Stadtführung durch den Bielefelder Westen

Bielefeld - Facettenreich, bunt, eigensinnig und kreativ – so wie die Kiez-Tour ist auch der beliebte Bielefelder Stadtteil, durch den die neue Stadtführung führt: der Bielefelder Westen. Neben bekannten und unbekannten Hotspots werden bei der 2,5-stündigen Tour auch Beton, Kneipenkult, Fußball, Street-Art, Kunst und Lebensgefühl in dem Studentenviertel rund um den „Siggi“ beleuchtet. Die Führung beginnt am Graffiti an der Stadtbahn-Unterführung … [Weiterlesen...]

Lippstadt: Kirche, Kunst und Kaufmann

Lippstadt - Unter dem Titel "Kirche, Kunst und Kaufmann" bietet die Stadtinformation am Dienstag, 14. August, eine öffentliche Kirchenführung an. Der Rundgang mit Stadtführerin Inge Bexte führt alle Interessierten durch die Marien-, Jakobi- und Nicolaikirche und erläutert die dortigen Kunstschätze, aber auch auf dem Weg durch die historische Altstadt gibt es viel zu entdecken. Treffpunkt für die 90-minütige Themenführung ist um 14.30 … [Weiterlesen...]

Auf dem Jetflyer durch den Teuto

Bielefeld - Pünktlich mit Beginn der Osterferien startet in Bielefeld die touristische Saison mit vielen Angeboten für Bielefelder und ihre Gäste. Zu den Höhepunkten zählen die neuen Jetflyer-Touren, bei denen es mit vierrädrigen Flitzern durch Bielefeld und den Teutoburger Wald geht. In den Ferien steht wieder der beliebte Familientag auf der Sparrenburg auf dem Programm – am Samstag, 7. April 2018. Die Tourismus-Abteilung von Bielefeld … [Weiterlesen...]

Bielefeld: Familientag auf der Sparrenburg

Bielefeld - Am ersten Samstag im April wird auf der Sparrenburg, dem Bielefelder Wahrzeichen, ein Programm für die ganze Familie geboten. Beim Familientag am Samstag, 7. April 2018, feiert Bielefeld Marketing gemeinsam mit den Besuchern von 10 bis 18 Uhr den Auftakt in die neue Saison. Alle Angebote sind dann kostenfrei. Besucher können den 37 Meter hohen Burgturm hinaufsteigen. Auch Führungen durch die unterirdischen Gänge der Anlage – die … [Weiterlesen...]

Rendezvous mit Arnsberg

Westfalen - Das historische Arnsberg ist geschichtsträchtig und geprägt von den Arnsberger Grafen, den Kölner Kurfürsten und den Preußen. Der gut erhaltene historische Stadtkern liegt schon von weitem sichtbar auf einem Bergrücken in einer Ruhrschleife. Romantisch verwinkelte Gassen, das Femegericht, gepflegte Fachwerkhäuser, Adelshöfe und die Ruine des kurfürstlichen Schlosses bilden das mittelalterliche Zentrum. Ein Gegenstück dazu … [Weiterlesen...]

Rheda-Wiedenbrück: Immer einen Besuch wert

Westfalen - In Rheda-Wiedenbrück muss man einfach auf Entdeckungsreise gehen. Enge Altstadtgässchen und Fachwerkhäuser, soweit das Auge reicht, laden zum Verweilen ein. Viele der historischen Häuser sind reich verziert, und es ist ein besonderes Vergnügen, die zahlreichen Inschriften und Symbole am Fachwerk zu entziffern. Wie wäre es mit einem Abstecher zum idyllischen Wasserschloss Rheda? Die mächtigen Mauern vereinen mehrere Baustile. Besonders … [Weiterlesen...]

Gütersloh: Köstlicher Stadtrundgang

Westfalen - Wer Gütersloh einmal von seinen leckeren Seiten kennenlernen möchte, kann das am 15. Februar und am 8. März tun. Dann nimmt Stadtführer Klaus Gottenströter alle Interessierten mit auf einen kulinarischen Rundgang durch die Innenstadt. Ausgewählte Gastronomiebetriebe schwingen dazu die Kochlöffel und servieren exklusive Variationen der westfälischen Küche. Unter dem Motto „(Un)typisch westfälisch“ bietet die Gütersloh Marketing … [Weiterlesen...]

In Minden durch die Zeiten reisen

Westfalen - Am 15./16. Juni 2013 geben die "Mindener Zeitinseln" in einer Großinszenierung spannende Einblicke in verschiedene Epochen. Die Besucher flanieren auf eigene Faust durch die Stadt, historische Gebäude und Schauplätze werden zur Kulisse für Inszenierungen von internationalen Darstellergruppen. Die Zeitreise führt die Besucher zurück bis in die Steinzeit, in die Antike zu Gladiatoren und Germanen, zu den Kreuzrittern ins Mittelalter vor … [Weiterlesen...]

Kulinarischer Spaziergang durch Bielefeld

  Westfalen - Eine Stadt lässt sich auf viele Arten erobern: zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto, bei einer Stadtrundfahrt mit dem Bus, mit Führung oder auf eigene Faust. Auch in Bielefeld stehen die klassischen Stadtführungen bei Touristen hoch im Kurs. Doch die grüne Universitätsstadt am Teutoburger Wald bietet mehr: Kleinen und größeren Reisegruppen zeigt sich Bielefeld mit außergewöhnlichen Angeboten von seiner kreativen … [Weiterlesen...]