Das LWL-Römermuseum feiert Geburtstag

Haltern - Das LWL-Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See wird 25 Jahre alt. Am Sonntag (25.11.) feiert das Museum dieses Jubiläum mit einer großen Geburtstagsfeier. Von 10 bis 18 Uhr erwartet die Besucher bei freiem Eintritt ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Treue und altgediente Römergruppen kommen und stellen ihr Hobby vor. Dazu gibt es frisch gebackenes Brot aus dem Feldbackofen und … [Weiterlesen...]

Haltern: Neue Ausstellung über Roms Ende

Haltern - Neun Jahre nach dem erfolgreichen Ausstellungsprojekt zur Varusschlacht wird das LWL-Römermuseum in Haltern am See wieder zum Schauplatz einer besonderen Ausstellung über die Römer im damaligen Germanien. Der spektakuläre Triumphzug des Germanicus vor genau 2.000 Jahren in Rom am 26. Mai 17 n. Chr. und das Ende der römischen Herrschaft in Germanien bilden den Ausgangspunkt für das Ausstellungsprojekt, das der Landschaftsverband … [Weiterlesen...]

Spiele, Schmuck und Schönheit im Alten Rom

Haltern - Für die Besucher des Römermuseums in Haltern am See bietet der März neben der Dauerausstellung ein vielseitiges Rahmenprogramm: Im Fokus steht das römische Alltagsleben rund um die Themen Familie, Mode und Kosmetik. Aber auch antike Handwerkskunst können Erwachsene und Kinder im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bestaunen. Los geht es am Sonntag (5.3.) um 14 Uhr mit der Führung "Im Schatten der Legion": Frauen … [Weiterlesen...]

LWL-Römermuseum: Weihnachten bei den Römern?

Haltern - Der Dezember im LWL-Römermuseum in Haltern am See steht ganz im Zeichen der Weihnachtszeit. Aber gab es das Weihnachtsfest überhaupt bei den Römern? An jedem Adventssonntag können Besucher auf Spurensuche gehen bei der Führung "Saturnalien - Weihnachtsgeschenke bei den Römern?" Wer noch nach einem originellen Weihnachtsgeschenk sucht, der kann im Anschluss direkt Kerzen verzieren oder am Samstag (10.12.) in einem Schmuckworkshop … [Weiterlesen...]

Haltern: Legionäre nehmen das Westtor ein

Haltern - Die Römer marschieren wieder an ihrer alten Wirkungsstätte auf und "besetzen" am 20. und 21. August nicht nur das Gelände vor dem LWL-Römermuseum in Haltern am See, sondern erstmals auch den gerade eröffneten Nachbau des Westtores mit der angrenzenden Befestigung. Dann haben wie schon vor über 2000 Jahren die Legionäre das Sagen und stürzen sich in Arbeit, Kampf und Vergnügen: am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 … [Weiterlesen...]

Römerbaustelle Aliso ist ein Besuchermagnet

Haltern am See - Wenn das kein Glück bringt: 444 Besucher strömten bereits am ersten eintrittsfreien Sonntag in die Römerbaustelle des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See und sorgten für eine prächtige Schnapszahl. In den ersten Tagen waren es schon über 1.600 Römerfans, die auf dem Gelände hinter dem LWL-Römermuseum den originalgetreuen Nachbau der Lagerbefestigung aus der Zeit von Kaiser Augustus erkundeten. Dafür gibt … [Weiterlesen...]

Internationaler Museumstag in den LWL-Museen

Westfalen - Am Sonntag, 18. Mai, feiern die Museen unter dem Titel "Sammeln verbindet - Museum collections make connections" den Internationalen Museumstag. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt an diesem Tag zu besonderen Veranstaltungen in seine Museen ein, die anlässlich dieses Tages teils eigene Führungen durch ihre Ausstellungen anbieten. Im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur Kloster Dalheim, im LWL-Museum für Archäologie in … [Weiterlesen...]

Wellness NRW: Fast wie im alten Rom

Westfalen - Wer an "Wellness NRW" denkt, hat vielleicht die MediTherme im Ruhrpark im Kopf, aber nicht unbedingt die alten Römer. Dabei verstanden Cäsar und Co nicht nur von Städtebau und Kriegsführung eine Menge, sondern waren auch beim sich-gutgehenlassen echte Experten - das zeigt der Workshop "Mode und Wellness im Alten Rom" am Samstag (15.2.) im LWL-Römermuseum in Haltern. Von 14:00 bis 17:00 Uhr stellen Erwachsene und Jugendliche ab 12 … [Weiterlesen...]