Das neue Heft: Radtour Westfalen Rezepte Kinderspaß

Westfalen - Die gerade erschienene Frühlingsausgabe von Westfalium ist voll gepackt mit Lust auf draußen, die erwachende Natur, auf Radfahren, Genüsse frisch vom Feld. Westfalium Frühling 2016 - Radtour Westfalen Rezepte Kinderspaß - ist im Zeitschriftenhandel erhältlich oder zu bestellen. Noch bequemer: Fordern Sie das kostenlose Westfalium-Probeabonnement an und Sie erhalten Westfalium Frühling 2016 und die nächste Westfalium-Ausgabe kostenlos … [Weiterlesen...]

Radeln nach Zahlen im Kreis Soest

Westfalen  - Drei, zwei, eins – auf die Räder! Denn Radausflüge im Kreis Soest sind so einfach und so spontan möglich, wie nie zuvor. „Radeln nach Zahlen“ heißt das Prinzip des neuen Knotenpunktsystems, mit dem der Kreis Soest von nun an jede Radsaison bereichert. Eine Planungskarte zur Planung von Radtouren steht ab sofort zur Verfügung. Viele haben sie in der Landschaft schon entdeckt – die „Knotenpunkthütchen“ in der landesweiten … [Weiterlesen...]

Mit dem Rad der Sommer-Hitze entfliehen

Westfalen - Ein bisschen Fahrtwind bringt Abkühlung an warmen Sommertagen, ebenso das erfrischende Klima in Moorgebieten oder den Rieselfeldern. Wer von Münster aus eine Radtour startet, kann zwischen mehreren Varianten wählen, um der Hitze kurzzeitig zu entfliehen. Nur sechs Kilometer nördlich vom Stadtzentrum entfernt liegen die Rieselfelder. Das Feuchtgebiet ist – aus der Luft betrachtet – eine große Seeneplatte mit mehr als 130 … [Weiterlesen...]

Radeln in deutsch-niederländischer Grenzregion

Westfalen - Für die Qualifizierung von Radrouten ist in Deutschland der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club zuständig. Auf Basis einer Anzahl strenger Qualitätskriterien bezüglich Attraktivität, Servicequalität und Sicherheit, dürfen sie das Gütesiegel „ADFC-Qualitätsroute“ verleihen. Zwei beliebte grenzüberschreitende Radrouten, die Route „Flusslandschaft Achterhoek und Westmünsterland“ und die „Vechtetalroute“ haben sich zertifizieren … [Weiterlesen...]

Münster: Touristen kriegen Gratis-Rad

Westfalen - Mit einer Sonderaktion anlässlich der erneuten Auszeichnung Münsters als Deutschlands fahrradfreundlichste Stadt starten Münster Marketing und neun Hotels in die Sommerferien. Jeder Gast, der vom 29. Juni bis 11. August ein Arrangement aus dem Angebotskatalog "Kurzurlaub 2014/2015 - Münster" bucht, erhält  für einen Tag kostenfrei ein Leihfahrrad dazu. An der Aktion beteiligen sich: Best Western Premier Hotel Krautkrämer, … [Weiterlesen...]

Sportlich-leckere Entdeckertouren im Mai

Westfalen - Bei frühlingshaften Temperaturen machen Fahrradtouren richtig Spaß. Für den Einstieg in die Saison eignet sich die „CoesFelder Entdeckertour“ mit Stationen abseits bekannter Pfade und den dazugehörigen Informationen aus dem gleichnamigen Bildband, in dem besondere Persönlichkeiten ihre Lieblingsplätze vorstellen. Stadtauswärts geht es dabei zunächst in westlicher Richtung über Dreilindenhöhe, Loburg, Emmerickhaus und Kuhlenvenn … [Weiterlesen...]

Sauerland-Radring mit Fledermaustunnel

Westfalen - Speziell für Familien und Genussbiker wurde der 84 Kilometer lange SauerlandRadring entwickelt. Abseits von Hektik und Verkehr verbindet er einer alten Bahntrasse folgend die sauerländer Städtchen Finnentrop, Eslohe, Saalhausen und Schmallenberg. Kleine Museen, liebevoll restaurierte Zeitzeugen einstiger Industrie- und Handwerkskultur, naturnahe Erlebnisbäder und ein 700 Meter langer, schaurig schöner Fledermaustunnel machen … [Weiterlesen...]

RennFietsen Tour Münsterland 2015

Westfalen - Die Zeit für eine letzte Trainingsfahrt wird knapp. Am Donnerstag, 14. Mai, startet die RennFietsen Tour Münsterland 2015 für den guten Zweck am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO). Die Organisatoren, die Radsportler des Teams AGAPEDIA Münsterland und des Netzwerks roterkeil.net Senden in Kooperation mit dem Münsterland e.V., veröffentlichen deshalb jetzt den genauen Zeitplan für die Etappen der insgesamt vier Tage dauernden … [Weiterlesen...]

Mit dem Canu Camp das Münsterland entdecken

Westfalen - Sie wollen eine Auszeit ganz in der Nähe genießen? Im Canu Camp weiß man wie schön die Münsterländer Parklandschaft sein kann. Ob Kanutour, Fahrradtour oder Bogenschießen, in der grünen Umgebung Münster’s lässt es sich gut durchatmen. Wegen der geringen Strömung auf der Werse ist dieser Fluß besonders für Anfänger gut geeignet. Außerdem kann man in beide Richtungen paddeln und hat somit kein Problem wieder zu den Autos zurück zu … [Weiterlesen...]

Sattel-Fest 2014: Aufsteigen und Mitmachen

Westfalen -  Bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein geht's in diesem Jahr am 20. Juli zwischen 9 und 18 Uhr auf der Strecke zwischen Hamm und Soest wieder rund: Tausende von Radlern werden sich dann nämlich wieder unter dem Motto „Freie Fahrt zwischen Hamm und Soest“ in den Sattel schwingen, um die schöne Landschaft, Natur pur und eine nur für Fahrräder freigegebene Strecke – dank fehlender Autos im wahrsten Sinne des Wortes - „ruhig“ zu … [Weiterlesen...]