Mit dem Rad der Sommer-Hitze entfliehen

Mit dem Rad unterwegs im Münsterland: Ein bisschen Fahrtwind bringt Abkühlung an warmen Sommertagen, ebenso das erfrischende Klima in Moorgebieten oder den Rieselfeldern. Die Landschaft ist nicht topfeben-langweilig, das wellige Terrain mit dem Wechsel von heckengesäumtem Wiesen und Feldern sowie Waldstücken erfreut das Auge und stärkt die Kondition, ohne zu überfordern. Wer von Münster aus eine Radtour startet, kann zwischen mehreren … [Weiterlesen...]

Mehr Radwege an Biggesee und Stever

Westfalen - Rund 10,8 Millionen Euro stellen das Land NRW und die westfälischen Kommunen in diesem Jahr zur Verfügung, um das Radwegenetz in der Region auszubauen. Von 92 einzelnen Bauvorhaben in NRW, 57 davon in Westfalen, berichtet das NRW-Verkehrsministerium in seiner "Liste der Fördervorhaben Nahmobilität 2013". Neben innerstädtischen Radwegen, die für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen sollen, sind spezielle Routen für Sportler … [Weiterlesen...]