Radeln nach Zahlen: Die Schmetterlingsroute

Märkischer Kreis - Die Schmetterlingsroute eignet sich gut als Tagesausflug für Genussradler, die sportliche Aktivität mit Sightseeing verbinden möchten. Sie ist Teil des "Ruhr-Lenne-Achters" im Grenzgebiet zwischen Ruhrgebiet (Hagen, Dortmund, Schwerte) und Südwestfalen (Märkischer Kreis, Kreis Unna), der es in die Top 10 der Ausflugsziele in NRW gebracht hat (http://www.nrw-tourismus.de/top-ausflugstipps-sommer-2016). Nach dem System … [Weiterlesen...]

Gipfelstürmer – über die Höhen des Ebbekamms

Märkischer Kreis - Über die Höhen des Ebbekamms geht es bei dem siebten und letzten Tourentipp des Märkischen Kreises "Gipfelstürmer" nach dem System "Radeln nach Zahlen". Für die 44 Kilometer lange Route „Gipfelstürmer – über die Höhen des Ebbekamms“ müssen einige Höhenunterschiede überwunden werden. Sie eignet sich daher eher für sportive Biker beziehungsweise für Pedelecs. Belohnt werden die Ausflügler durch viel unberührte Natur und … [Weiterlesen...]

Radnetz Südwestfalen: Radeln nach Zahlen

Märkischer Kreis - Was hat ein Knotenpunktnetz mit Radfahren zu tun? Ganz einfach: Im Radnetz Südwestfalen helfen die durchnummerierten Knotenpunkte bei der Planung von Radtouren. Dank der guten Beschilderung können Ausflügler nicht mehr nur nach Orten oder touristischen Routen sondern auch nach Zahlen Rad radeln. Die Knotenpunkte befinden sich an Kreuzungen des Radnetzes Südwestfalen. Die Zahl des Knotenpunktes ist gut sichtbar über der … [Weiterlesen...]

Die schönsten Ecken in der Region Möhnesee

Möhnesee - Wie ein riesiges Spinnennetz ist Südwestfalen von einem fein ausgeklügelten Radwegenetz überzogen. An den Knotenpunkten steigen Fahrradfahrer ganz unkompliziert in eine neue Rad-Route ein. Allein in der Gemeinde Möhnesee finden sich elf solcher Kreuzungen: „Radeln nach Zahlen“ ist zum Start der Fahrradsaison ein heißer Tipp der Touristikgesellschaft Möhnesee. Was in Belgien und den Niederlanden längst gang und gäbe ist, soll sich … [Weiterlesen...]

Radweg “Ruhr-Lenne-Achter” wird eröffnet

Märkischer Kreis - Am Samstag 30. April 2016 wird die Radroute "Ruhr-Lenne-Achter", die zum Teil auch über den RuhrtalRadweg verläuft, am Iserlohner Stadtbahnhof offiziell eingeweiht. Der Weg verläuft überwiegend auf alten Bahntrassen und hat insgesamt eine Länge von 67,5 Kilometer. Die Initiative zum "Ruhr-Lenne-Achter" im landschaftlich abwechslungsreichen Grenzgebiet zwischen Sauerland und Ruhrgebiet, ging vom Allgemeinen Deutschen … [Weiterlesen...]

Radeln nach Zahlen im Kreis Soest

Westfalen  - Drei, zwei, eins – auf die Räder! Denn Radausflüge im Kreis Soest sind so einfach und so spontan möglich, wie nie zuvor. „Radeln nach Zahlen“ heißt das Prinzip des neuen Knotenpunktsystems, mit dem der Kreis Soest von nun an jede Radsaison bereichert. Eine Planungskarte zur Planung von Radtouren steht ab sofort zur Verfügung. Viele haben sie in der Landschaft schon entdeckt – die „Knotenpunkthütchen“ in der landesweiten … [Weiterlesen...]