Durch Unmenschlichkeit geschmolzen

Westfalen - Eine Performance und Kunst-Installation an der Universität Münster erinnert vom 6. bis 8. August an die Atombombe auf Hiroshima 1945. Dachziegel bieten Schutz vor Sonne, Regen, Eis und Schnee. Der unvorstellbaren Zerstörungskraft einer Atombombe – der Druckwelle, der Brandhitze und der Strahlung – können sie jedoch nichts entgegensetzen, wie man an den "Hiroshima-Ziegeln" auch heute noch sieht. Diese historischen Dachziegel … [Weiterlesen...]