Hermann Buß zeigt „Zwischen Welten“

Westfalen - In einer Auswahl von mehr als 70 großformatigen Werken präsentiert der Kreis Unna ab Sonntag, 30. Juni bis zum 13. Oktober auf Haus Opherdicke Arbeiten des zeitgenössischen Künstlers Hermann Buß Der norddeutsche Maler(geboren 1951 in Neermoor-Kolonie, Ostfriesland, als Sohn eines Schiffseigners) sieht sich selbst in der Tradition des „kritischen Realismus“. Buß findet seine Motive nahezu ausschließlich an der norddeutschen … [Weiterlesen...]

Procar verleiht die Kicker-Krone

Westfalen - Fußballspieler gibt es in Unna viele. Aber wer ist der Schnellste mit dem Ball am Fuß? Das wird am Samstag, 15. Juni, bei Procar Automobile an der Hansastraße 101 ermittelt. Von 10 bis 15 Uhr wird erstmals Unnas schnellster und wendigster Kicker gesucht. Mitmachen können bei diesem Wettbewerb alle Fußballbegeisterten ab sieben Jahren. Eine Ampel gibt den Kickern das Startsignal, dann heißt es den Ball 7,80 Meter geradeaus am … [Weiterlesen...]

Klappe auf – das Agethen ist wieder da

Westfalen -  Das Gasthaus Agethen war über zwei Generationen eine feste Institution in Unnas Gastronomieszene, am 29. Mai eröffnet das Gasthaus mit einer Betreibergemeinschaft – genau rechtzeitig zur Unna Festa Italiana. Darauf haben viele Unnaer gewartet: Die traditionelle Ausgabeklappe ist wieder geöffnet im Biergarten bei "Aggi". Wie in guten alten Zeiten. Daran möchte die neue Betreiber GmbH mit Karl Dittrich, Nikolaos Ganas, Lutz Krupka … [Weiterlesen...]

Hans Thuar – Im Garten der Kunst

Westfalen - In Kooperation mit dem August Macke Haus in Bonn zeigt der Kreis Unna auf Haus Opherdicke vom 10. März bis zum 16. Juni mehr als 80 eindrucksvollen Arbeiten, vorwiegend aus Privatbesitz, die bisher umfassendste Werkschau des rheinischexpressiven Künstlers Hans Thuar (1887 bis 1945). Beeinflusst von der intensiven Freundschaft zu August Macke, den er bereits 1897 kennenlernte, wandte sich Thuar schon früh der Malerei zu. Nachdem der … [Weiterlesen...]

Christian Rohlfs: Magie der Farbe

Westfalen - In Kooperation mit der Ernst Barlach Museumsgesellschaft präsentiert der Kreis Unna auf Haus Opherdicke bis zum 24. Februar 2013 mehr als 50 Werke von Christian Rohlfs aus der Privatsammlung Karsch/Nierendorf, die in Dialog mit über 30 Arbeiten aus der Sammlung Brabant treten. Der Titel der bemerkenswerten Ausstellung: Magie der Farbe - Die Sammlung Karsch/Nierendorf im Dialog mit der Sammlung Brabant Den Schwerpunkt beider … [Weiterlesen...]

Feng Shui – Balance des Lebens

Westfalen - Verzaubernde Akrobatik, das ist das Markenzeichen des Chinesischen Nationalcircus. Der kommt jetzt mit neuem Programm und der Musik von Konstantin Wecker nach Soest. Feng Shui, die uralte Lehre der Chinesen, ist der Schlüssel für ein erfülltes & harmonisches Leben. Wörtlich übersetzt bedeutet Feng Shui „WIND & WASSER“ und bezieht sich damit auf die Erde, auf ihre Berge, Täler und Wasserläufe, deren Form und Größe, … [Weiterlesen...]

Sauerland im Breitformat

Westfalen - Weite Blicke über Berg und Tal, tiefe Wälder, glitzernde Seen, abstrakte Kunst, modernes Design und internationales Management - Westfalens Süden ist nicht nur das Land der 1000 Berge, sondern auch das Land der 1000 Gesichter.  edition Westfalium Sauerland zeigt die Schönheit der Landschaft und den kulturellen Reichtum von Sauer-, Sieger- und Wittgensteiner Land. Auf hochwertigem Papier, im Format 21 x 29,5 Zentimeter.  Besonders … [Weiterlesen...]

Vom Zauber des Münsterlandes

Westfalen - Maria Schulte-Kellinghaus, Dezernentin für Jugend, Schule und Soziales des Kreises Soest, hat  am Samstag,  1. Dezember 2012, gemeinsam mit der Galeristin und Kunsthistorikerin Christiane Hoffmann aus Rheda-Wiedenbrück im Foyer des Kreishauses in Soest die Ausstellung  "Ansichtssachen" eröffnet. Bis Ende Dezember sind 13 großformatige Landschaftsbilder der Drensteinfurter Künstlerin Marion Große-Wöstmann zu den üblichen Öffnungszeiten … [Weiterlesen...]

Echte MannsBilder

Westfalen - Nach der Austellung „Frauen(an)sichten – Mutter, Muse, Femme Fatale“ im Frühjahr 2011 steht nun die Darstellung des Mannes im Haus Opherdicke in Holzwickede in der Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Blickpunkt. Zusammen betrachtet, vermitteln beide Projekte einen differenzierten Eindruck von dem Menschenbild in den stürmischen Zeiten mannigfaltiger Umbrüche und dem Rollenverständnis von Mann und Frau. Die Ausstellung ist … [Weiterlesen...]

Kunstpraxis Soest feiert inspirierendes Fest

Westfalen - Es gibt gleich mehrere Anlässe für die Kunstpraxis in Soest zu feiern. Zur Eröffnung des Museums Sammlung Lüftner – Outsider & Modern Art mit der Ausstellung „Art in Paradise“ und zur 18. Geburtstagsfeier der Kunst-Praxis am Sonntag, dem 30. September, 15 bis 19 Uhr im Garten der Kunst-Praxis Soest sind alle Kunstinteressierten und Freunde herzlich eingeladen. Susanne Lüftner ist freischaffende Bildende Künstlerin, … [Weiterlesen...]