Ausstellung “Anwesenheit” der Malerin Rosa Loy in Coesfeld

Vom 7. April bis zum 2. Juni zeigt der Kunstverein Münsterland in Coesfeld Gemälde der Malerin Rosa Loy in der Ausstellung "Anwesenheit". Rosa Loy ist eine poetische und seelenvolle Malerin. Ihre Bilder sind voller lyrischer Stimmungen und epischer Momente, erscheinen in verwunschener Ruhe, geheimnisumwoben Gestimmtheiten oder lassen an konzentrierten Beschäftigungen teilhaben. Es eröffnen sich Orte des Übergangs mit sparsamer … [Weiterlesen...]

Keine brotlose Kunst

Westfalen - Mit "Panem et Artes" setzt der Gütersloher Brothersteller Mestemacher ganz ungewohnte Akzente im Supermarktregal. In den Brotregalen der Supermärkte herrscht häufig schnöde Eintönigkeit vor: Dort reihen sich in schönster Ordnung Vollkorn-, Weiß-, und Schwarzbrot in oftmals ausgesprochen ähnlichen Verpackungen aneinander. Doch dieser Tatsache wirkt die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher seit 20 Jahren mit einer außergewöhnlichen Idee … [Weiterlesen...]

Bilder halten uns den Spiegel vor

Westfalen - Farbe öffnet das Herz, geradewegs so wie es nur die Musik vermag. Malerei gibt Denkanstöße und bringt Menschen zum Sprechen. Das Credo von Krystina Hurec-Diaczyszyn, Künstlerin vom Katharinenhof in Stockheim, klingt einfach und doch verbirgt sich dahinter ein vielschichtiger Prozess. 40 Buntstiftarbeiten der Künstlerin werden zwischen dem 1. Juni und dem 27. Juli unter dem Titel „Gründeln“ in der Otmar-Alt-Stiftung in Norddinker … [Weiterlesen...]

Flottmann-Hallen zeigen Küchenplastik

Westfalen - Ab dem 11. Mai bis zum 6. Juli zeigen die Flottmann-Hallen in Herne ungewöhnliche Skulpturen - jenseits aller gewohnten Sehgewohnheiten. Die Künstlerin Anke Eilergerhard versteht es mit ihren fantastisch, absurden "Kitchenplastics" unsere Seh-, Tast- und  Geschmackssinne auf irritierende Art unmittelbar zu erregen. Ihre Werke springen ob ihrer waghalsigen Kompositionen oder ihrer taktil- und oft farbintensiv ausgestalteten Oberflächen … [Weiterlesen...]

Preisträgerin zeigt abstrakte Werke

Westfalen - Die aktuelle August-Macke-Preisträgerin Silke Albrecht präsentiert abstrakte Werke mit gegenständlichen Anklängen. Die Ausstellung läuft zur Zeit in den Räumen der Westfälischen Provinzial. Seit 2011 beschäftigt sich Silke Albrecht mit abstrakter Malerei. Mit den neueren Arbeiten verändert sie ihr Medium und auch die Wahl der Materialien. Sie experimentiert mit Spray, Lack, Garn und Textilien auf Leinwand und löst sich von der … [Weiterlesen...]

Der ungeschönte Blick auf die Wirklichkeit

Westfalen - Der Bielefelder Kunstverein widmet sich in einer eigenen Ausstellung zwischen dem 9. Februar und 28. April der pakistanischen Künstlerin und Fotografin Maryam Jafri. Maryam Jafri arbeitet vorwiegend mit den Medien Video, Fotografie, Text und Performance. Ihre Arbeitsweise ist von einem recherchebasierten Ansatz geprägt, der häufig in raumgreifenden Video- und Fotoinstallationen mündet. Jafri verbindet in ihren Arbeiten … [Weiterlesen...]

Vom Zauber des Münsterlandes

Westfalen - Maria Schulte-Kellinghaus, Dezernentin für Jugend, Schule und Soziales des Kreises Soest, hat  am Samstag,  1. Dezember 2012, gemeinsam mit der Galeristin und Kunsthistorikerin Christiane Hoffmann aus Rheda-Wiedenbrück im Foyer des Kreishauses in Soest die Ausstellung  "Ansichtssachen" eröffnet. Bis Ende Dezember sind 13 großformatige Landschaftsbilder der Drensteinfurter Künstlerin Marion Große-Wöstmann zu den üblichen Öffnungszeiten … [Weiterlesen...]

Verstörende Karikaturen der Widersprüchlichkeit

Westfalen - Der Kunstverein Dortmund zeigt bis 22. Dezember Arbeiten von Nadja Verena Marcin. ACTION MANUAL bringt die auf Performance basierende Arbeit, der in Deutschland und New York lebenden Künstlerin Nadja Verena Marcin, in einem Kooperationsprojekt des Dortmunder Kunstvereins mit der Werkstatt Bleichhäuschen Rheda-Wiedenbrück als erste Einzelausstellung nach Deutschland. Im Dortmunder Kunstverein werden in der Ausstellung ACTION … [Weiterlesen...]

Kunst erleuchtet dunkle Jahreszeit

Westfalen - Im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 25. Geburtstag des Stadtmuseums Borken druckte Grafikerin Petra Schuppenhauer unter tatkräftiger Mitwirkung junger Besucherinnen und Besucher ein Meeresmotiv auf Transparentpapier. Das Ergebnis kann man sich als DruckKunstLaterne nun nach Hause holen. Der Initiative und den guten Kontakten des Kunstvereins Borken – artline und mehr e.V. ist es zu verdanken, dass die namhafte Leipziger Grafikerin … [Weiterlesen...]

Auf der Suche nach unterschwelligen Aussagen

Westfalen - Vom 17. November 2012 bis 27. Januar 2013 zeigt der Kunstverein in Lingen: "Eclips" von Jacqueline Doyen. In der Ausstellung zeigt die New York Stipendiatin Jacqueline Doyen neue Arbeiten, die teils in Folge ihres USA-Aufenthalts entstanden sind. Ihre Skulpturen, Collagen und Plakate stehen inhaltlich miteinander in Verbindung. Mit großer Intensität geht die heute in Berlin lebende, französische Künstlerin der Frage nach, was … [Weiterlesen...]