ENERVIE: Experimentierkoffer für Schulen

Westfalen - Es ist eine der zentralen Fragen zur Energiewende: Wie werden die regenerativen Energien zukünftig speicherbar? Auf diese hochaktuelle Problematik bereitet der „E-Store-Koffer“ der Firma „leXsolar“ bald schon Schülerinnen und Schüler aus der Region vor. Diese Woche übergaben Mark-E und Stadtwerke Lüdenscheid in zwei Workshops 25 der Experimentierkoffer an weiterführende Schulen. Finanziert wird das Experimentiermaterial aus … [Weiterlesen...]

Bernd Schwarzer: Poesie und Realismus

Westfalen - Anlässlich seines 60. Geburtstages widmet das Osthaus Museum Hagen dem bedeutenden Farbmaler Bernd Schwarzer vom 24. August bis zum 2. November 2014 eine Ausstellung, in dem es ein Konvolut seiner Arbeiten aus den letzten 40 Jahren zeigt. Der Düsseldorfer Maler, Zeichner und Bildhauer interpretiert auf eine spezifische Art Themen der europäischen Zeitgeschichte in einer mal realistisch, mal abstrakt zu nennenden Weise und dies im … [Weiterlesen...]

Im Wasser die Seele baumeln lassen

Westfalen - Das Westfalenbad in Hagen ist mit einer Gesamtfläche von 70.000 Quadratmetern eines der größten Bäder Nordrhein-Westfalens. Die topmoderne Freizeiteinrichtung bietet den Besuchern allein eine Wasserfläche von mehr als 2.000 Quadratmeter, zum Teil unter einem Cabriodach, das sich in nur acht Minuten öffnen und schließen lässt. Drei Bereiche machen den Besuch im Westfalenbad zum Freizeit- und Entspannungserlebnis: der Sportbad-, … [Weiterlesen...]

Querbeet – Gartentage im Freilichtmuseum Hagen

Westfalen - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet Hobbygärtnern und Naturfreunden bei ganz bodenständigen Gartentagen alles rund um das Thema Garten: Am Wochenende (14. und 15. Juni) gibt es im Hagener LWL-Freilichtmuseum viel Neues, gute Ideen sowie wissenswerte Tipps. Es wird ausgestellt, vorgestellt und angeboten. Die Veranstaltung "Querbeet" präsentiert etwa 40 Aussteller mit vielen Ideen und einer Fülle von schönen Dingen für … [Weiterlesen...]

Freilichtmuseum Hagen startet in die neue Saison

Westfalen - Das LWL-Freilichtmuseum in Hagen startet am 1. April in die neue Saison. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zeigt in diesem Jahr gleich vier Ausstellungen in seinem Freilichtmuseum. In der Winterpause hat das Museum daran gearbeitet, seinen Besuchern noch mehr Barrierefreiheit zu bieten. Im Schmiedebereich eröffnet der LWL in diesem Sommer ein "Informationszentrum Schmieden" sowie eine Inszenierung, die erklärt, wie ein … [Weiterlesen...]

Wasserspass übers ganze Jahr

Westfalen - Das Westfalenbad in Hagen ist mit einer Gesamtfläche von 70.000 Quadratmetern eines der größten Bäder Nordrhein-Westfalens. Die topmoderne Freizeiteinrichtung bietet den Besuchern allein eine Wasserfläche von mehr als 2.000 Quadratmetern, zum Teil unter einem Cabriodach, das sich in nur acht Minuten öffnen und schließen lässt. Drei Bereiche machen den Besuch im Westfalenbad zum Freizeit- und Entspannungserlebnis: der Sportbad-, … [Weiterlesen...]

Gartentage im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Westfalen -  Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet am 15. und 16. Juni Hobbygärtnern und Naturfreunden bei den ganz bodenständigen Gartentagen in seinem Hagener Freilichtmuseum alles rund um das Thema Garten und Balkon: Am Wochenende (15. und 16. Juni) gibt es Neues, Schönes, gut Arrangiertes sowie praktische Tipps und Beratung. Es wird ausgestellt, vorgestellt und angeboten. Die Veranstaltung Querbeet präsentiert etwa 40 Aussteller … [Weiterlesen...]

Den Künsten ein farbenfrohes Fest

Westfalen - In einer Retrospektive anlässlich des 75. Geburtstags des Künstlers Klaus Fußmann zeigt das Osthaus Museum Hagen vom 5. Mai bis zum 28. Juli 152 seiner Werke. Klaus Fußmann ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Maler Deutschlands. Der Titel der Ausstellung: "Klaus Fußmann - Himmel, Erde und Wasser". Zunächst wurde der in Gelting an der Ostsee lebende, gebürtige Rheinländer bekannt durch seine Interieurbilder, die auf … [Weiterlesen...]

Freilichtmuseum Hagen – altes Handwerk erleben

Hagen - Das Freilichtmuseum Hagen zeigt Geschichte hautnah, ist ein Ort des Erlebens, Staunens und Lernens und nicht umsonst ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Es gibt viele Möglichkeiten, das Westfälische Freilichtmuseum für Handwerk und Technik des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu beschreiben. Einmalig in seiner Art ist es auf jeden Fall. Lodernde Schmiedefeuer, schlagende Hämmer, quietschende Treibriemen, geschäftige … [Weiterlesen...]

Maler reflektiert Kommunikation

Westfalen - Es scheint ein abstraktes Thema zu sein: Reflexionen über die Kommunikation, über ihre Wege, ihre Medien und die vielen Missverständnisse. Der Hagener Künstler Hartmut F.K. Gloger hat dafür seine eigene farbige und vieldeutige Sprache gefunden - mitunter rätselhafter als unsere normale Kommuniktion und doch zugleich sehr viel emotionaler und spannungsreicher. Die Retrospektive in Hagen bietet viele Anstöße. Bernhard Paura … [Weiterlesen...]