Wilder Parforceritt durch europäische Musik

Westfalen - Folk Tunes – der Titel des Programms könnte die Erwartung in eine gewisse Richtung lenken. Doch SPARK ist keine der üblichen Folkgruppen! Die klassisch ausgebildeten Quintett-Musiker lieben es, Genregrenzen gehörig aufzumischen. So ist am Mittwoch, den 15. Oktober, wenn SPARK zum zweiten Mal als Gast des Städtischen Musikvereins auf der Studiobühne im Stadttheater auftritt, mit „Folk Tunes – Sounds like Home“ ein eher wilder … [Weiterlesen...]

Im Kuhstall lässt sich wunderbar feiern

Westfalen - Der Loagshof in Niederbergheim an der oberen Möhne hat inzwischen schon ein legendären Ruf. Der ehemalige Bauernhof ist heute ein großer Reiterhof und zugleich eine idyllische Location für Feierlichkeiten, Hochzeiten und Geburtstage. Die Gaststätte verdient ihren Ruf als gastliche Stätte. Hier fühlt man sich gleich zu Hause und als Gast willkommen. Die Feierlichkeiten werden mit so viel Liebe und Herzblut ausgerichtet wie man es … [Weiterlesen...]

Fahradfahren aus Liebe zur Natur

Westfalen - "Wir bewegen Kinder" - das ist das Motto des Familienunternehmens Bachtenkirch in Möhnesee. Mit der Fahrradbranche ist die Unternehmer-Familie Bachtenkirch seit 1934 verbunden. Das Fahrrad hat hier in dritte Generation Tradition. Damals eröffnete Josef Bachtenkirch im westfälischen Arnsberg ein Fahrradfach- und Versandgeschäft. Nach Kriegsende entwickelte sich das Geschäft zu einer Großhandlung und schon bald darauf wurden die … [Weiterlesen...]

Erwitte: Die farbenfrohe Welt der “Fünf”

Westfalen - Kunst aus vieler Herren Länder gibt es vom 19. Juli bis zum 12. Oktober 2014 in der Galerie Kontraste von Evelyn und José S.  Ocón in Erwitte zu sehen. Präsentiert werden eine Künstlerin und vier Künstler. Fünf Nationalitäten. "Fünf unterschiedliche Erfahrungen, Betrachtungsweisen und Ausdrucksformen. Das bietet unsere dritte Jahresausstellung, zu der wir hiermit herzlich einladen", erklärt Galerist José S. Ocón. "Nevin … [Weiterlesen...]

Video: Gewinner des KurzfilmSlams

Westfalen – Mit zwölf Wettbewerben in den unterschiedlichsten Kategorien ging der erste von der Westfalen-Initiative Münster initiierte WestfalenSlam vergangenen Samstag in Lippstadt an den Start. Unter den Motto "Westfalen hat den Dreh raus" traten beim KurzfilmSlam ambitionierte Nachwuchs-Filmemacher gegeneinander an. Als Sieger hervor ging der Beitrag "Weil wir leben" von Julian Isfort (Regie) und Johannes Kuhn (Musik), bei dem unter anderem … [Weiterlesen...]

WestfalenSlam in Lippstadt: Heiße Premiere

Westfalen – Mit zwölf Wettbewerben in den unterschiedlichsten Kategorien ging der erste von der Westfalen-Initiative Münster initiierte WestfalenSlam in Lippstadt an den Start. Am Samstag, 19. Juli, präsentierten über 350 Teilnehmer beim Finale ihre mitreißenden Beiträge, über die das Publikum abstimmte. Viele der Zuschauer pickten sich aus dem üppigen Programm für sie interessante Slams heraus, andere steuerten gleich mehrere „Locations“ vom … [Weiterlesen...]

Bad Sassendorf: Rosengartenfest

Westfalen - Alles rund um die Rose – der Königin der Blumen – dreht sich am Samstag, 28. Juni und Sonntag, 29. Juni 2014 im Rosengarten Bad Sassendorf. Baumschulen, Floristik, Gartengeräte, Gartenmöbel, Garten- und Landschaftsbau, gesundes und nachhaltiges Gärtnern, Kosmetik, kulinarische Köstlichkeiten, Öle, Porzellan, Rosenzüchtungen, Schmuck, Skulpturen, Staudengärtnereien, Tischwäsche, Wellness und vieles mehr sind die Themen und … [Weiterlesen...]

Gut Störmede: Einst Ruine, heute Rittergut

Aus dem Dornröschenschlaf zu neuer Blüte erwacht ist das Rittergut Störmede, das im Ortsteil der Hellwegstadt Geseke zwischen Paderborn und Lippstadt einst eine wechselvolle Geschichte durchlebte und heute zu einem Ausflugsziel der besonderen Art geworden ist – mit frischer Küche und Konzerten. Die Familie Bröggelwirth aus Lippstadt hat innerhalb von vier Jahren aus der in über 50 Jahren zerfallenen Ruine des Ritterguts Störmede, die … [Weiterlesen...]

Boots-Angeln auf dem Möhnesee

Westfalen - Raubfischspezialisten wissen es: Die Chancen, einen kapitalen Hecht zu fangen, sind im Möhnesee besonders groß. Doch auch Zander, Aale, Brassen, Weißfische, Seeforellen und Barsche beißen fleißig im „Westfälischen Meer“. Ein Angelurlaub ist eine lohnende Sache. Frühmorgens, wenn der Nebel über den See zieht, sitzt der Angler in seinem Boot. Lange regt sich nichts, bis sich dann endlich ein Ruck an der Schnur bemerkbar macht. … [Weiterlesen...]

Lippstadt: Dance Fever

Westfalen -  Im März 2013 wurde das Odyssey Dance Theatre aus Salt Lake City im Stadttheater mit Standing Ovations bejubelt. Mit "Dance Fever" führt das Ensemble seine Gäste jetzt in das Zeitalter der Discokugeln und weißen Anzüge zurück. Nach der Weltklasse-Musik der Bee Gees - der Definition von Disco schlechthin - ist "Dance Fever" ein wahrer Publikumsmagnet. Die Show ist ein Überfall aus der Vergangenheit und beschert den … [Weiterlesen...]