Gründerpreis NRW 2016 geht an Reiseportal

Köln - Wirtschaftsminister Garrelt Duin und Eckhard Forst, Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK, haben drei junge Unternehmen mit dem GRÜNDERPREIS NRW 2016 ausgezeichnet. Der erste Platz ging an die UNIQ GmbH aus Holzwickede, Platz zwei belegte die Moderne Floristik Steinbrecher aus Waltrop und die Schwalvenberg Elektrotechnik GmbH & Co. KG aus Essen erreichte den dritten Platz. Der GRÜNDERPREIS NRW wird vom Wirtschaftsministerium und … [Weiterlesen...]

Holzwickede ist Spielort der Emscherkunst

Holzwickede - Die internationale Ausstellung Emscherkunst 2016 zeigt vom 4. Juni bis 18. September 2016 zeitgenössische Positionen der Kunst in Natur und Stadt mitten im  Ruhrgebiet. 2016 rückt die östliche Landschaft zwischen Holzwickede und Dortmund bis nach Herne in den Fokus. Holzwickede mit der Emscherquelle wird dabei zu einem von sieben Kunstarealen. Neben einem von vier Besucherzentren sind hier künstlerische Arbeiten von Ai Weiwei, … [Weiterlesen...]

Konzert: Rossinis „Petite Messe solennelle“

Westfalen - Chor und das Orchester der Universität Witten/Herdecke (UW/H) führen die „Petite Messe solennelle“ von Gioachino Rossini am 9. Januar ab 19.30 Uhr in der Erlöserkirche, Westfeldstraße 81, noch einmal auf. „Wir haben Rossinis Werk ausgewählt, weil diese Messe vor Kreativität nur so sprüht. Die tiefempfundene musikalische Deutung des traditionellen Messe-Textes widerspricht dem Vorurteil, Rossinis Werke seien oberflächlich“, erläutert … [Weiterlesen...]

Hermann Buß zeigt “Zwischen Welten”

Westfalen - In einer Auswahl von mehr als 70 großformatigen Werken präsentiert der Kreis Unna ab Sonntag, 30. Juni bis zum 13. Oktober auf Haus Opherdicke Arbeiten des zeitgenössischen Künstlers Hermann Buß Der norddeutsche Maler(geboren 1951 in Neermoor-Kolonie, Ostfriesland, als Sohn eines Schiffseigners) sieht sich selbst in der Tradition des „kritischen Realismus“. Buß findet seine Motive nahezu ausschließlich an der norddeutschen … [Weiterlesen...]

Hans Thuar – Im Garten der Kunst

Westfalen - In Kooperation mit dem August Macke Haus in Bonn zeigt der Kreis Unna auf Haus Opherdicke vom 10. März bis zum 16. Juni mehr als 80 eindrucksvollen Arbeiten, vorwiegend aus Privatbesitz, die bisher umfassendste Werkschau des rheinischexpressiven Künstlers Hans Thuar (1887 bis 1945). Beeinflusst von der intensiven Freundschaft zu August Macke, den er bereits 1897 kennenlernte, wandte sich Thuar schon früh der Malerei zu. Nachdem der … [Weiterlesen...]

Christian Rohlfs: Magie der Farbe

Westfalen - In Kooperation mit der Ernst Barlach Museumsgesellschaft präsentiert der Kreis Unna auf Haus Opherdicke bis zum 24. Februar 2013 mehr als 50 Werke von Christian Rohlfs aus der Privatsammlung Karsch/Nierendorf, die in Dialog mit über 30 Arbeiten aus der Sammlung Brabant treten. Der Titel der bemerkenswerten Ausstellung: Magie der Farbe - Die Sammlung Karsch/Nierendorf im Dialog mit der Sammlung Brabant Den Schwerpunkt beider … [Weiterlesen...]

Echte MannsBilder

Westfalen - Nach der Austellung „Frauen(an)sichten – Mutter, Muse, Femme Fatale“ im Frühjahr 2011 steht nun die Darstellung des Mannes im Haus Opherdicke in Holzwickede in der Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Blickpunkt. Zusammen betrachtet, vermitteln beide Projekte einen differenzierten Eindruck von dem Menschenbild in den stürmischen Zeiten mannigfaltiger Umbrüche und dem Rollenverständnis von Mann und Frau. Die Ausstellung ist … [Weiterlesen...]