Sylvester Stallone im Osthaus Museum

Sylvester Stallone ist bald in Hagen zu sehen - allerdings nicht als Schauspieler. Das Osthaus Museum zeigt anlässlich des 75. Geburtstags von Sylvester Stallone vom 4. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022 eine Retrospektive des malenden Künstlers. Beleuchtet wird das Gesamtwerk von den späten sechziger Jahren bis heute sowie die verschiedenen künstlerischen Phasen. Zu sehen sind mehr als 50 Bilder, darunter Selbstporträts und noch nie zuvor … [Weiterlesen...]

Eintauchen in Hundertwasser

Westfalen - Er legte Brunnen an, liebte das Spiel der Flüsse und lebte lange Zeit auf einem hochseetauglich umgebauten Salzfrachter – der Künstler Friedensreich Hundertwasser trug das Wasser nicht nur im Namen, sondern suchte das Leben im Einklang mit dem Fluss der Natur. Eine besondere Offenheit für das Wirken der Elemente, die Suche nach Reinheit und stiller Harmonie mit der Umwelt bestimmten sein Schaffen. Jetzt gibt es eine wirklich … [Weiterlesen...]

Bernd Schwarzer: Poesie und Realismus

Westfalen - Anlässlich seines 60. Geburtstages widmet das Osthaus Museum Hagen dem bedeutenden Farbmaler Bernd Schwarzer vom 24. August bis zum 2. November 2014 eine Ausstellung, in dem es ein Konvolut seiner Arbeiten aus den letzten 40 Jahren zeigt. Der Düsseldorfer Maler, Zeichner und Bildhauer interpretiert auf eine spezifische Art Themen der europäischen Zeitgeschichte in einer mal realistisch, mal abstrakt zu nennenden Weise und dies im … [Weiterlesen...]

Einblicke in Berliner Ateliers

Foto: Galerie Klaus Kiefer, Essen - Andreas Leißner: Aufbruch, 2004, Öl/Leinwand, 105 x 175 cm Westfalen - "Aus Berlin" heisst die aktuelle Ausstellung im Osthaus Museum Hagen, die noch bis zum 22. April zu sehen ist. Zehn zeitgenössische künstlerische Positionen bieten einen Einblick in figürlich-realistische Malerei aus Berliner Ateliers. Auf ganz unterschiedliche Weise fragen die knapp 150 Werke nach Welt und Wirklichkeit, nach den … [Weiterlesen...]