Münster: Blick auf Schätze der Deilmann Stiftung

Münster – Architekt Andreas Deilmann öffnet für vier Wochen bis Ende Dezember seine spektakuläre Kunstsammlung: Mit einer gutbesuchten Vernissage wurde gestern (23. November) in der bekannten Münsteraner Galerie Claus Steinrötter erstmals die Sammlung Deilmann der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei Claus Steinrötter können die Besucher nun mehr als 60 Kunstwerke entdecken und bewundern, die von mehr als 35 Künstlern mit Rang und Namen … [Weiterlesen...]

“Exhibition” als Wolbecker Hängung

Westfalen - Den Besuchern dürften buchstäblich die Augen übergehen: Vom 11. Juli bis zum 30. August zeigt die RUDIFREDLINKEGALERIE in Münster-Wolbeck unter dem Ausstellungstitel „Exhibition“ einen Teil ihrer Schätze. Darunter werden einmal wieder Highlights aus den zurückliegenden Ausstellungen zu sehen sein, darüber hinaus können zahlreiche Neuerwerbungen entdeckt werden. „Das Füllhorn ist prall gefüllt“, berichtet Galerist Rudi Fred Linke. „Im … [Weiterlesen...]

Till Warwas in der Galerie Steinrötter

Westfalen - Es sind kontemplative Stillleben von großer Kraft und Eigenständigkeit, die Till Warwas mit Acrylfarben auf Leinwand bannt. In ihnen herrscht Ordnung und sie strahlen eine ungemeine Ruhe aus. Ihre Kompositionen sind sorgfältig geplant, sozusagen von langer Hand arrangiert, Warwas interessiert nämlich vor allem das Detail - der Faltenwurf der Tischdecke, der Lichteinfall, der die Objekte lebendig werden läßt und die Beziehung der … [Weiterlesen...]

Bilderkosmos mit hintergründigem Witz

Westfalen - Die Galerie Hunold in Greven feiert in diesem Monat ein erstes Jubiläum. Längst ist sie weit über die Grenzen des Münsterlandes für ihre Ausstellungen mit den äußerst populären Künstlern bekannt. Die Galerie existiert nun bereits seit 15 Jahren. Neben der Kunst in der virtuellen Ausstelllung des Onlineshops bilden Ausstellungen und fachgerechte Einrahmungen weitere Schwerpunkte der Galerie Hunold in Greven. Der Online-Shop wird … [Weiterlesen...]

Den Künsten ein farbenfrohes Fest

Westfalen - In einer Retrospektive anlässlich des 75. Geburtstags des Künstlers Klaus Fußmann zeigt das Osthaus Museum Hagen vom 5. Mai bis zum 28. Juli 152 seiner Werke. Klaus Fußmann ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Maler Deutschlands. Der Titel der Ausstellung: "Klaus Fußmann - Himmel, Erde und Wasser". Zunächst wurde der in Gelting an der Ostsee lebende, gebürtige Rheinländer bekannt durch seine Interieurbilder, die auf … [Weiterlesen...]