Detmold: Neu verliebt in alte Sorten

Westfalen - Garten kann jeder. Selbst auf dem kleinsten Balkon ist Platz für ein Gemüsebeet im Miniaturformat. Das zumindest findet das LWL-Freilichtmuseum Detmold und fordert seine Besucher im Themenjahr 2014 zum Gärtnern auf. Unter dem Titel "Marsch, marsch ins Beet - Neu verliebt in alte Sorten" stellt das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Vielfalt im Garten und auf dem Teller in den Mittelpunkt der Saison, die am 1. … [Weiterlesen...]

Für das eigene Herbarium: die Blütenpresse

Westfalen – Schon seit vielen Jahrhunderten werden Pflanzen durch Pressen und Trocknen haltbar gemacht. In bedeutenden botanischen Gärten oder Museen, wie dem Royal Botanic Gardens Kew Herbarium in London oder dem Musée National d'Histoire Naturelle in Paris, sind Sammlungen zu sehen mit Jahrhunderte alten Exemplare, die sich kaum von frischen unterscheiden. Aus wissenschaftlicher Sicht sind solche Herbarien eine wesentliche und unverzichtbare … [Weiterlesen...]

Gartentage im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Westfalen -  Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet am 15. und 16. Juni Hobbygärtnern und Naturfreunden bei den ganz bodenständigen Gartentagen in seinem Hagener Freilichtmuseum alles rund um das Thema Garten und Balkon: Am Wochenende (15. und 16. Juni) gibt es Neues, Schönes, gut Arrangiertes sowie praktische Tipps und Beratung. Es wird ausgestellt, vorgestellt und angeboten. Die Veranstaltung Querbeet präsentiert etwa 40 Aussteller … [Weiterlesen...]