Neustart auf Schloss Cappenberg

Selm-Cappenberg - Was lange währt wird endlich gut: Der Volksmund hat Recht – zumindest was das Schloss Cappenberg anbelangt. Aus verschiedenen Gründen haben sich die Umbauarbeiten sowie die notwendigen Sanierungen innen und außen fünf Jahre lang hingezogen – doch im Jahr 2022 steht die Kultur-Ampel nun endlich auf Grün: Gleich zwei Ausstellungen locken ab April Kulturmenschen in das ehemalige Prämonstratenserkloster. Das Schloss … [Weiterlesen...]

Museum Schloss Cappenberg eröffnet wieder

Selm - Der Termin steht fest: Am 7. April wird das Museum Schloss Cappenberg in Selm (Kreis Unna) wiedereröffnet. Derzeit werden letzte Arbeiten durchgeführt, damit das wichtige Beispiel westfälischer Klosterbaukunst rechtzeitig bereit für die Ausstellungen des Kreises Unna und des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ist, heißt es einer Pressemitteilung. Schreiner, Maurer, Installateure - derzeit ist auf dem Schloss einiges in Bewegung. Es … [Weiterlesen...]

Otmar Alt – Rückblick und Ausblick

Westfalen -  Es ist ein Rückblick und zugleich ein Ausblick: Der Künstler Otmar Alt scheint für einen Augenblick in seiner kreativen Arbeit innezuhalten. Eine große Ausstellung macht dies jetzt möglich. In einem repräsentativen Querschnitt zeigt der Kreis Unna mehr als 130 zumeist großformatige Arbeiten des international bekannten Künstlers Otmar Alt. Die Ausstellung wird am 8. Dezember um 11.30 Uhr mit einer Vernissage und in Anwesenheit … [Weiterlesen...]

Raimondo Puccinelli auf Schloss Cappenberg

Westfalen - Schloss Cappenberg zeigt bis zum 21. Juli 2013 Arbeiten des Bildhauers Raimondo Puccinelli. Der Titel der Ausstellung: Zwischen plastischer Form und innerer Unendlichkeit. Mit der aktuellen Ausstellung präsentiert der Kreis Unna auf Schloss Cappenberg ca. 100 Werke des amerikanisch-italienischen Bildhauers Raimondo Puccinelli. Geboren 1904 in San Francisco als Sohn eines Italieners und einer Schwedin, war Puccinelli … [Weiterlesen...]

Felix Nussbaum im Spiegel seiner Zeit

Westfalen - In einer Auswahl von mehr als 140 Arbeiten aus der Sammlung Irmgard und Hubert Schlenke, in deren Mittelpunkt die Werke Felix Nussbaums stehen, zeigt der Kreis Unna auf Schloss Cappenberg in Selm eine der eindrucksvollsten Privatsammlungen zur Kunst des 20. Jahrhunderts. Leihgaben aus dem Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück runden das Bild der Präsentation ab. Das tragische Schicksal des 1904 als Kind jüdischer Eltern in Osnabrück … [Weiterlesen...]