Serie: Alles Spargel! Nr. 6 Rezept: Gebratener Grün Weisser Spargel mit Westfälischem Knochenschinken.

Print Friendly, PDF & Email

Westfalium-Serie “Alles Spargel!”: Rezepte, Informationen, Adressen

Bis jetzt erschienen:

Teil 1: Die Spargelernte hat begonnen

Teil 2: Rezept: Deluxe Spargel Brot

Teil 3: Aspargus ante portas

Teil 4: Rezept: Spargel-Flammkuchen

Teil 5: Spargelmythologie

Teil 6: Rezept Gebratener Grün Weisser Spargel mit Westfälischem Knochenschinken

Teil 7: Schulte-Scherlebeck: Spargel vom Feinsten

Teil 8: Rezept Westfälischer Spargel mit Poularde und Schinkenschaum

Teil 9: Kochbuch Rezeptideen mit Spargel

Teil 10: Grün-Weisses Spargelragout an Lachsforellenfilet mit Sylter Kartoffeln

Teil 11: Rezept Spargel-Erdbeersalat mit grünem Pfefferdressing

Teil 12: Vestisches Spargelmuseum Herten

 

Mit westfälischem Knochenschinken und wenigen zusätzlichen Zutaten wird aus Spargel eine regionale Köstlichkeit. Freunde der etwas schärferen Küche peppen das Gericht zusätzlich auf, indem sie mit Chili oder Peperoncini abschmecken.

Foto: Spargelstrasse NRW

 

ZUTATEN für 4 Personen:

1 kg grüner Spargel
1 kg weißer Spargel
50 g Butter
½ Zitrone
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung:

Den geschälten Spargel in einer Pfanne mit der Butter langsam goldbraun braten.

Den Zucker dazugeben und leicht karamellisieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Den Knochenschinken dazu anrichten.

Tipp für alle, die es pikanter mögen: Abschmecken mit Chili oder Peperoncini!

Das Rezept wurde uns freundlicherweise von der Spargelstrasse NRW zur Verfügung gestellt.

Spargelstrasse NRW,Germaniastr. 53, 44379 Dortmund, Tel.: 0231/9610140, www.spargelstrasse-nrw.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*