Münsterland-Profi durch Mitraten werden

Münsterland-Profi durch Mitraten werden: Service Onboarding@Münsterland lädt am 27. Januar zum Regions-Quiz. So kann man Münsterland-Profi werden. Flamingos, die im Münsterland zuhause sind, Stoffe aus Emsdetten, mit denen sogar schon ein Papst eingekleidet wurde: Das Münsterland steckt voller Überraschungen. Der Service Onboarding@Münsterland des Münsterland e.V. hat Münsterland-Wissen zusammengetragen und lädt am 27. Januar (Mittwoch) ab … [Weiterlesen...]

NRW unterstützt Kinos

Düsseldorf/Westfalen - Es gibt Landesunterstützung für die Kinos in NRW. Das Land Nordrhein-Westfalen hat mit Beginn des Jahres ein Hilfsprogramm für Kinobetriebe gestartet. In einer Mitteilung aus der Staatskanzlei heißt es: „Kinobetreiber in Nordrhein-Westfalen können ab Montag, 4. Januar 2021, finanzielle Unterstützung im Rahmen des Hilfsprogramms 'Film ab NRW' beantragen. Mit dem Hilfsprogramm will die Landesregierung der Filmwirtschaft in … [Weiterlesen...]

Ticket to Happiness gewinnt ersten Preis

Ticket to Happiness gewinnt ersten Preis mit Latin-Pop-Song: Die Folkband aus Münster freut sich über den unerwarteten Erfolg beim bekannten Musikwettbewerb. Großer Jubel herrschte vor einigen Tagen bei der Münsteraner Folkband Ticket to Happiness. Völlig überraschend hatte die Band, die seit vier Jahren besteht beim Deutschen Rock und Pop Preis 2020 den ersten Preis in der Kategorie „Bester Latin-Pop-Song“ gewonnen. Eigentlich ist die … [Weiterlesen...]

Wochen fürs SchulKino in NRW diesmal digital

Wochen fürs SchulKino in NRW diesmal digital:  Vom 21. Januar bis 10. Februar 2021 gibt es in diesem Jahr die beliebten SchulKinoWochen. Erstmals in ihrer Geschichte finden die Wochen fürs SchulKino in NRW digital statt. Da die Kinos nach wie vor geschlossen sind, haben die Veranstalter von „Vision Kino – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz“ und „Film + Schule NRW“, einer gemeinsamen Initiative des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) … [Weiterlesen...]

Menschenherz und Meeresboden sind unergründlich

Menschenherz und Meeresboden sind unergründlich: Das LWL-Museum für Kunst und Kultur plant einen jüdischen Podcast mit hörspielartigen Reportagen. Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster beteiligt sich am Festjahr "321 - 2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Zu diesem Anlass plant das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) eine Podcast-Reihe: "Menschenherz und Meeresboden sind unergründlich. Jüdische … [Weiterlesen...]

Bruchwerktheater Siegen im Livestream

"Nahaufnahme" hat das Bruchwerktheater Siegen seine aktuelle hybride Livstream Reihe genannt. Seit dem 3. Dezember ist das Haus online unterwegs, um in Lockdown-Zeiten Neues zu probieren, Kontakt zu halten und sich künstlerisch mit dem, was ist, zu beschäftigen. Auf der Theater-Homepage heißt es dazu: "Wir im Bruchwerk Theater können in dieser Zeit aber nicht stillsitzen und wollen nicht aufhören, uns mit der gesellschaftlichen Lage … [Weiterlesen...]

Im Kreis Unna 317.000 Fahrzeuge zugelassen

Unna - Die Zahl ist gigantisch, und sie wächst weiter: Ende Dezember 2020 waren knapp 317.000 Fahrzeuge im Gebiet vom Kreis Unna zugelassen, das sind gut 1.000 mehr als im Quartal zuvor. Die Straßenverkehrsbehörde des Kreises gibt quartalsweise einen Überblick über die wesentlichen Zahlen und Fakten des Fahrzeugbestandes. Was im Straßenbild auffällt, kann die Zulassungsstelle der Straßenverkehrsbehörde nur bestätigen: Die Anzahl der Autos … [Weiterlesen...]

Steinzeit kann man digital erleben

Steinzeit kann man digital erleben: Online-Führungen im LWL-Archäologiemuseum in Herne entführen in die Steinzeit. Dr. Michael Lagers stellt seinen Fuß neben den Abdruck einer doppelt so großen Pranke in die Kamera: "Könnt ihr euch vorstellen, zu welchem Tier diese Spuren gehören?" Die Kinder äußern nacheinander einige Vermutungen, bevor ein paar riesige Reißzähne den Bildschirm ausfüllen. "Das ist unser Höhlenbär", erklärt der … [Weiterlesen...]

Kunstinstallation „HostileTerrain 94“ startet in Münster

Kunstinstallation "HostileTerrain 94" startet in Münster. Ausstellungsprojekt zur Grenzpolitik der USA ist ab dem 18. Januar im Innenhof des Bibelmuseums zu sehen. Im Innenhof des Bibelmuseums der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) startet am Montag, 18. Januar, die partizipative Kunstinstallation "Hostile Terrain 94", das seinen Fokus auf die Folgen und Opfer grenzpolitischer Entscheidungen der USA richtet. "Hostile Terrain" … [Weiterlesen...]

Herausragende Architekturbeispiele in Westfalen

Herausragende Architekturbeispiele in Westfalen: Die Region Westfalen hat viele Besonderheiten zu bieten, darunter auch eine große architektonische Vielfalt mit zahlreichen herausragenden Bauten. Es sind herausragende Architekturbeispiele. Wer mit offenen Augen durch die Städte geht, wird entdecken, dass nicht nur in alten Zeiten eifrige und begabte Baumeister am Werk waren. Auch die moderne Formensprache findet ihren Platz zum Beispiel am Museum … [Weiterlesen...]