Schloss Wittgenstein: Lernen und mehr – SCHULE LEHRE STUDIUM

Im Internat Schloss Wittgenstein weiß man um die optimalen Bedingungen unter denen Schülerinnen und Schüler lernen. Dazu gehören auch der richtige Ausgleich und ein umfassendes Freizeitangebot. Auch wenn für die Eltern und die Kinder im Vordergrund steht, den bestmöglichen Schulabschluss zu erreichen - zum Erwachsenwerden gehört selbstverständlich auch eine starke Gemeinschaft mit prägenden Erlebnissen. Auf Schloss Wittgenstein wird Leben … [Weiterlesen...]

Attendorn – ein “Demokratennest”

Attendorn - Das Südsauerlandmuseum präsentiert zum 800-jährigen Stadtjubiläum von Attendorn noch bis Dezember die Ausstellung „Das Demokratennest - Schlaglichter auf das 19. Jahrhundert in Attendorn“. Der Begriff Demokratennest, der im 19. Jahrhundert als Schimpfwort gedacht war, sagt auch heute noch viel über den Charakter der Attendorner aus und ist heute ein Ehrentitel. Das 19. Jahrhundert wird auch als das lange Jahrhundert bezeichnet. … [Weiterlesen...]

Mit Wurstessen protestieren, erklärt der Kiepenkerl

Wie Wurstessen zu einem Protestausdruck geworden ist, erklärt der Kiepenkerl in seinem Blog-Beitrag. Mit dem berühmt gewordenen „Zürcher Wurstessen" begann die Reformation in der Schweiz. Am 9. März 1522 verursachten Zürcher Christen um den Reformator Ulrich (Huldrych) Zwingli einen Skandal: Sie trafen sich ausgerechnet am ersten Sonntag in der Fastenzeit beim Zürcher Buchdrucker Froschauer zum Wurstessen. Es war ein Protest gegen die … [Weiterlesen...]

Spanisch lernen und dabei Urlaub genießen

Spanisch lernen bei einem Spanienurlaub. So lässt sich Urlaub mit Bildung kombinieren. Eine neue Sprache zu lernen kann zur echten Herausforderung werden. In der Schule werden Sprachen, wie Englisch, Französisch und Spanisch zwar unterrichtet, doch meist beherrscht man die Sprache nach Beendigung der Schule alles andere als flüssig. So wird Spanisch in vielen Teilen der Welt gesprochen und es lohnt sich die wunderschöne, temperamentvolle … [Weiterlesen...]

Achtsprachig: Wolkenlyrik auf Wolkenbank

Beim Rasten Gedichte hören, das geht auf der "Wolkenbank" in Finnentrop-Faulebutter. Direkt am Qualitätswanderweg Sauerland-Höhenflug erwartet Wanderinnen und Wanderer ein hörbares Kunstwerk. Ein Kästchen unter einem Solarpanel am Wegweiserpfahl trägt denen, die des Weges kommen Wolkenlyrik vor. Ein multilinguales Erlebnis in acht verschiedenen Sprachen. Lauschen lässt sich auf einer besonderen Bank, gleich unterm akustischen Gerät. Kreiert hat … [Weiterlesen...]

Bochum: Regenerative Energiesysteme – SCHULE LEHRE STUDIUM

Bochum - Regenerative Energiesysteme sind der Schlüssel zur Energiewende – dieses wichtige und derzeit viel diskutierte Thema steht im Mittelpunkt eines neuen Bachelorstudiengangs, der im kommenden Wintersemester 2022/23 an der Hochschule Bochum (BO) starten wird. Die Hochschule Bochum ist aus der 1971 gegründeten Fachhochschule Bochum hervorgegangen und neben der Ruhrunviersität die zweite große Hochschule der Ruhr-Stadt. Entwickelt wurde … [Weiterlesen...]

Mit VR-Brille weltweites Puppenspiel erleben

Mit VR-Brille in die Welt des Puppentheaters eintauchen, das können Besucherinnen und Besucher vom 8. bis 10. Juli im Deutschen Drahtmuseum in Altena. Bei der Sonderausstellung „Vorhang auf! Marionetten“ ist dann das Deutsche Forum für Figurentheater und Puppenspielkunst aus Bochum zu Gast. Per Virtual Reality (VR) wird die digitale Präsentation Puppets 4.0. gezeigt. Mit Virtual-Reality-Brillen (VR) tauchen die Gäste interaktiv in das … [Weiterlesen...]

Musiksommer in Winterberg

Der Musiksommer in Winterberg will ein abwechslungsreiches Programm für alle musikalischen Geschmacksrichtungen bieten. Am 8. Mai hat der Veranstaltungsreigen im Aktiv- und Vitalpark begonnen. Von Jagdhornbläsern, Alphornfreunden und Hallenberger Wirtshausmusikanten über Rock-, Pop- und Oldies bis hin Saxophon-Sextett reicht das Repertoire. Als besondere i-Tüpfelchen des Musiksommers flaggen die Veranstalter das „Sparkassen Openair“ aus: … [Weiterlesen...]

Monumenta Paderbornensia an fünf Orten

Büren/Höxter/Paderborn - Mit dem 1669 erschienenen, reich illustrierten Buch „Monumenta Paderbornensia“ setzte der damalige Fürstbischof von Paderborn und Münster, Ferdinand von Fürstenberg, 24 Orten, Landschaften und Ereignissen in seinem Bistum Paderborn ein literarisches Denkmal. Sind diese Orte, Landschaften und Ereignisse noch heute von Bedeutung? Eine Ausstellungs-Quintett im Stadtmuseum Paderborn (bis zum 28.8.), im … [Weiterlesen...]

Expressionisten-Schau zum Folkwang Jubiläum

Das Museum Folkwang präsentiert als zweite große Ausstellung in seinem Jubiläumsjahr die Expressionisten-Schau am Folkwang. Entdeckt – Verfemt – Gefeiert (20. August 2022 – 8. Januar 2023). Unter den rund 250 ausgestellten Werken aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Grafik befinden sich in der Expressionisten-Schau internationale Leihgaben wie das Gemälde Doris mit Halskrause von Ernst Ludwig Kirchner, das aus dem Museo Nacional … [Weiterlesen...]