IKON in Dortmund: Westfalen interaktiv erleben

IKON in Dortmund: Besucherinnen und Besucher des Dortmunder Museums für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) an der Hansastraße 3 erleben derzeit so manche Überraschung in der Ausstellung „200 Jahre Westfalen. Jetzt!“: Sie begegnen etwa einer jungen Frau, die inmitten der Exponate Äpfel schält. Wer stehen bleibt, erfährt, dass die junge Rheinländerin Apfelkuchen für ihre Verlobung backen will und traditionelle westfälische Rezepte sucht, um ihre neue … [Weiterlesen...]

Lichtkünstler tummeln sich in Bad Rothenfelde

Westfalen - Sie kommen unter anderem aus Australien, Amerika, Südkorea, Rumänien und Japan und haben schon in allen Teilen der Welt ihre Performance vorgeführt: 16 international anerkannte Künstler präsentieren vom 27. September 2013 bis zum 5. Januar 2014 in dem niedersächsischen Kurort Bad Rothenfelde ihre Werke. Sie lassen mit der lichtsicht 4 die dortigen Salinen jeden Abend durch faszinierende Lichtkunst erstrahlen. Handverlesen von dem … [Weiterlesen...]

Absurdes Theater mit großen Bildern

Westfalen - Ein verrückter Mix aus Bildern und Requisiten, Szenen und Klängen: Nichts davon ist gewöhnlich oder alltäglich und doch setzt sich alles aus allseits bekannten Versatz- und Fundstücken zusammen. Unter diesem Blickwinkel wird Wirklichkeit durch reine Künstlichkeit entzaubert, indem sie in neue Zusammenhänge gestellt wird. Die Inszenierung "The Last Adventures", die jetzt bei der Ruhrtriennale uraufgeführt wurde, ist vor allem eine … [Weiterlesen...]

„Laut & Luise“: Zwei Tage Wortfestival

Westfalen - Am 28. und 29. Juni geht das Open-Air-Wortfestival "Laut & Luise" mit Performances, Literatur, Musik und zahlreichen bekannten Künstlern auf dem Kulturgut Haus Nottbeck an den Start.  Mit seinem Jubiläumssommer 2011, zahlreichen Konzerten und Literaturfesten hat das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg längst bewiesen, dass man auch in Westfalen mit den großen Open-Air Kulturevents mithalten kann. Dieses Jahr kommt mit … [Weiterlesen...]

Beeindruckende Licht(t)räume

Westfalen - Sie gehören zu den beliebtesten Kulturevents des Frühjahrs: Am Samstag, 27. April, öffnen die Bielefelder Museen, Kirchen und Galerien von 18 bis 1 Uhr ihre Türen für die Nachtansichten. Bereits zum zwölften Mal lädt die Bielefeld Marketing GmbH in diesem Jahr zur "Begegnung der Bielefelder ART" ein. An 48 Kulturorten im gesamten Stadtgebiet erleben die Besucher ungewöhnliche Ausstellungen, spannende Performances und inspirierende … [Weiterlesen...]

Wo immer wir sind, ist Museum

Westfalen - Zum ersten Mal präsentieren EVA & ADELE ihr zeichnerisches Werk in einer umfangreichen Ausstellung. Bis zum 26. Mai zeigt das MARTa in Herford die Ausstellung "EVA&ADELE - Obsidian". Auffällige rosafarbene Kleidung, ein zwillingshaftes Erscheinungsbild, stets ein Lächeln auf den Lippen: Seit 1991 erscheinen EVA & ADELE als faszinierende Botschafterinnen der Lebensfreude auf dem internationalen Kunstparkett. Doch … [Weiterlesen...]

Verstörende Karikaturen der Widersprüchlichkeit

Dortmund - Ausstellungen des Dortmunder Kunstvereins gehören traditionell zu den Höhepunkten im Kulturleben der größten Stadt Westfalens. Bis zum  22. Dezember 2012 zeigt die honorige Gesellschaft Arbeiten von Nadja Verena Marcin. ACTION MANUAL bringt die auf Performance basierende Arbeit, der in Deutschland und New York lebenden Künstlerin Nadja Verena Marcin, in einem Kooperationsprojekt des Dortmunder Kunstvereins mit der Werkstatt … [Weiterlesen...]

Maler und Musikus sehen sich In Mitten

Westfalen - Sie sind bereits ein eingespieltes Team: Maler Michael Rickert und Musikus Frank Bennemann. Die beiden Münsteraner haben in der Vergangenheit gemeinsam schon einige Performances hingelegt und von ihnen ist auch noch so einiges zu erwarten. Mit ihrem jüngsten Kunst-Projekt "In Mitten" lassen sie gewissermaßen einmal wieder die Finger spielen - der Musiker und Komponist Bennemann sogar im wortwörtlichen Sinne gleich auf … [Weiterlesen...]