Verfangen in starre Konventionen

Westfalen - Viermal im Jahr trifft in der Maschinenhalle Zeche Scherlebeck Kunst auf Industriekultur. Ob Malerei, Fotografie, Objekte oder Installationen - die Bandbreite zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler ist groß. Am Sonntag, den  1. März 2015 um 13 Uhr findet die nächste Vernissage statt. Im Mittelpunkt steht die Videokunst von Natalie Gutsell. Sie bespielt vom 9. bis zum 22. März mit ihren Arbeiten unter dem Thema "Everything turns … [Weiterlesen...]

Absurdes Theater mit großen Bildern

Westfalen - Ein verrückter Mix aus Bildern und Requisiten, Szenen und Klängen: Nichts davon ist gewöhnlich oder alltäglich und doch setzt sich alles aus allseits bekannten Versatz- und Fundstücken zusammen. Unter diesem Blickwinkel wird Wirklichkeit durch reine Künstlichkeit entzaubert, indem sie in neue Zusammenhänge gestellt wird. Die Inszenierung "The Last Adventures", die jetzt bei der Ruhrtriennale uraufgeführt wurde, ist vor allem eine … [Weiterlesen...]

Zart besaitet: Ungewöhnliche Harfenklänge

Westfalen - Im Rahmen der Konzertreihe  “Wege zum Leben” präsentiert  die Kölner Ausnahmeharfenistin Ulla van Daelen  mit ihren Musikern  am 6.7. um 19.00 Uhr  im DampfLandLeute Museum in Eslohe ihr unkonventionelles Konzertprogramm “Time for Harp – zart besaitet?!“. „Das Publikum kann sich auf ein abwechslungsreiches Sommerkonzert freuen, bei der innovative Harfenmusik und die imposante Maschinenhalle des Museums auf eindrückliche Weise … [Weiterlesen...]