Lyrik-Lesung von Jürgen Brôcan im Literaturhaus

In seiner Lyrik umkreist Jürgen Brôcan malende Autoren und literarisch begabte Maler, begibt sich auf die Spuren der Droste, besucht C.F. Meyer in der Anstalt, sieht Robert Walser im Schnee liegen, geht den Naturdarstellungen der Düsseldorfer Malerschule nach, die bis in die Neue Welt reichen, entdeckt das Aktuelle im Historischen, betrachtet Gemälde, hört Musik und erkundet bekannte oder weniger bekannte Orte im Ruhrgebiet. Dabei gelingt es ihm … [Weiterlesen...]

Michael Mendl liest beim Wortfestival

Lippstadt - Das 14. Wortfestival findet vom 1. September bis zum 4. Oktober in Lippstadt statt. Am Dienstag, den 10. September liest Michael Mendl in der Jakobikirche. Einen Tag nach dem Reichstagsbrand im Februar 1933 verlassen Macke (so wurde Max Herrmann-Neiße genannt) und Leni Berlin. Er legte Wert darauf, "nicht als Verfolgter ins Exil gegangen zu sein, sondern aus Abscheu vor der Barbarei, weil er in der Lügen-, Mörder-, Tortur-, … [Weiterlesen...]

Michael Göring liest aus “Hotel Dellbrück”

Münster - "Die Figuren müssen in einem selber leben", sagt der Schriftsteller Michael Göring über seine spezielle Art zu schreiben. "Mit ihr vermag er es, historische Fakten mit erfundenen Figuren zu verknüpfen und so geschichtliche Ereignisse umfassend und filigran zugleich zu transportieren", so berichtete die Neue Osnabrücker Zeitung vor wenigen Tagen über eine spannende Lesung des Autors. Michael Göring ist auf Lesereise. Wer in Münster … [Weiterlesen...]

Einstimmung auf Ostern: Lesung mit Gudrun Beckmann-Kircher und Peter Salmann

Münster-Hiltrup - Eine gute Tradition wird fortgesetzt: Am 29. März um 19 Uhr wird der bekannte Verleger Peter Salmann in der Rubensstr. 220 in Münster-Hiltrup in seiner gewohnten Manier über "Die Liebe bei Goethe und anderen in Lyrik und Prosa" sprechen. Die Jubiläumslesung wird gestaltet von Dr. Gudrun Beckmann-Kircher und Peter Salmann. Eintritt: 20,00 Euro (incl. Wein, Wasser, Kaffee, Literatur, Fingerfood und Knabbereien) Peter Salmann … [Weiterlesen...]

vielSeitig. Europäisches Literaturfestival Siegen

Ob zwischen kiloschweren Buchdeckeln 2000 Jahre Kulturgeschichte atmen, ein leichtgewichtiges E-Bookzusammen mit unzähligen Artgenossen nur 200g auf die Waage bringt oder ein akustischer Hörbuch-Kick das spannungsgeladene Krimi-Knistern eher ätherisch rüberbringt - Literaturerleben ist heute individueller denn je und bleibt dabei gleichzeitig der ‘Kitt‘ geistiger Horizonte: Vom 8.-11. November lädt deshalb vielSeitig. Europäisches … [Weiterlesen...]

Ostern: Lesung zur literarischen Einstimmung

Münster-Hiltrup - Eine gute Tradition wird fortgesetzt: Am 16. März um 19 Uhr wird der bekannte Verleger Peter Salmann in seiner Privatwohnung in Hiltrup in seiner gewohnten Manier über Goethes Ess- und Trinkgewohnheiten sprechen. Das Motto der Veranstaltung macht neugierig: "Ohne Wein und ohne Weiber - Hol der Teufel unsre Leiber". Über die Liebe bei Goethe und anderen in Prosa und Lyrik: Es lesen Dr. Gudrun Beckmann-Kircher und Peter … [Weiterlesen...]

Lesung des Widukind Museums: Heiligs Blechle

Enger - Das Widukind Museum in Enger veranstaltet im Autohaus Widukind am 25. Februar eine Lesung. Der Titel der Veranstaltung: "Heiliges Blechle". Ob Auto oder heilige Kuh – Abgase stoßen beide aus. Vier Räder sind aber bekanntlich rasanter und werden weltweit viel mehr geliebt als vier Hufe. Von der „pferdelosen Kutsche“ über die ersten Käfer und Porsches bis zur „Rennpappe“ der DDR und bis zu heutigen PS-Monstern hat nicht nur in … [Weiterlesen...]

Sabine Postel gibt „Küsschen, Küsschen“

Wanne-Eickel - Lesereihe „Im Palast um 11“ geht weiter: Am Sonntag, 11. Dezember, liest die erfolgreiche Tatort-Kommissarin und TV-Anwältin im Mondpalast von Wanne-Eickel Kurzgeschichten des britischen Kriminalschriftstellers Roald Dahl. Britischer Humor, tiefschwarz und urkomisch, ist typisch für die Kurzgeschichten von Roald Dahl. Die makabren Storys des englischen Schriftstellers gehören zur Lieblingslektüre von TV-Star Sabine Postel. … [Weiterlesen...]

Das letzte Liebe-Literatur-Mahl wird angerichtet

Warendorf - Zum Jahresende verlassen die "Warendorfer Lieblingsbücher" das ehemalige Verlagshaus  an der Oststraße und ziehen zum Heumarkt in Warendorf um. Gudrun Beckmann-Kircher oder Peter Salmann werden am 25. November ein letztes Mal im bekannten Rahmen das beliebte Liebe-Literatur-Mahl kredenzen. Sie werden in der gewohnt kultivierten Weise über die Liebe bei Goethe und anderen in Lyrik und Prosa Heiteres und Ernstes sprechen, … [Weiterlesen...]

Lesung: Die letzte Fassade

Oelde-Stromberg - Schonungslos, offen und ehrlich beschreibt Burkhard Spinnen in seinem neuen Buch „Die letzte Fassade“ die Demenzerkrankung seiner Mutter. Sie stellte ihn vor Aufgaben, die ihn stets aufs Neue forderten, bisweilen überforderten, und sein Leben völlig durcheinander brachten. Am Freitag, dem 10. Juni 2016, um 19.30 Uhr ist der vielfache Literaturpreisträger zu Gast auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg und liest aus … [Weiterlesen...]