Bitcoin als sichere Anlage in Krisenzeiten?

Kryptowährungen  wie der Bitcoin werden in der Regel als Anlage mit einem hohen Risiko assoziiert. Falsch ist das nicht. Schließlich ist die Volatilität bei digitalen Währungen enorm. Hohe Gewinne und Verluste sind theoretisch innerhalb von wenigen Minuten möglich. Das ist ein Umstand, der viele interessierte Anleger von einer Investition abhält. Allerdings sollte man sich gerade in Krisenzeiten wie diesen über seine wirtschaftliche … [Weiterlesen...]

Immobilien Webinare von Volksbank Immobilien

In dieser schwierigen Zeit fragen sich viele, welcher Effekt auf dem Immobilienmarkt zu spüren sein wird. Sollte man seine Immobilie jetzt verkaufen oder doch lieber warten? Und wie kann ein Verkauf jetzt überhaupt abgewickelt werden? Hier sind zusätzliche Informationen sehr wertvoll – die Immobilien Webinare von Volksbank Münster Immobilien geben nützliche Tipps und das mit ganz viel Abstand, direkt auf dem eigenen Computer. Noch liegen … [Weiterlesen...]

Sparrenburg bietet wieder Führungen an

Besucher der Sparrenburg kommen ab sofort wieder in den Genuss einer Gruppenführung durch die unterirdischen Kasematten. Ab Donnerstag, 2. Juli, hat das Besucher-Informationszentrum von donnerstags bis sonntags geöffnet (10 bis 18 Uhr). Das gleiche gilt an Feiertagen. Wer eine Gruppenführung buchen möchte, sollte bestenfalls vorher online ein Ticket buchen, da die Touren wegen der Abstandsregelungen mit weniger Personen als sonst stattfinden … [Weiterlesen...]

Leasing in COVID-19 Zeiten?

Die Corona-Krise erschütterte sämtliche wirtschaftliche Branchen - auch die Leasing-Branche wurde und wird durch die aktuelle Situation beeinflusst. Aufgrund des „Lock Down“ ist die Zahl der Leasinganfragen, sowohl im B2B-, als auch im B2C-Geschäft deutlich zurückgegangen. Zwischenzeitlich hat sich das Niveau jedoch stabilisiert. Dlb die Leasing Beratung GmbH aus Düsseldorf kennt als Leasingpartner für Vertriebsleasing sowie als Anbieter … [Weiterlesen...]

Corona Pandemie – Welche Einrichtungen öffnen?

Langsam kehrt nach den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie der Alltag wieder zurück. Manches Kontaktverbot hat die Politik in den vergangenen Wochen bereits gelockert. Zunächst öffneten Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmetern Verkaufsfläche. Ab Montag, dem 11. Mai, dürfen Geschäfte unabhängig von ihrer Größe unter Schutzauflagen öffnen. Seit Ende letzter Woche besuchen die Abiturjahrgänge wieder die Schule, die vierten Klassen  in den … [Weiterlesen...]

Corona Pandemie – Welche Einrichtungen öffnen?

Aktuelle Informationen zu weiteren Öffnungen finden Sie hier. Langsam kehrt nach den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie der Alltag wieder zurück. Manches Kontaktverbot hat die Politik in den vergangenen Wochen bereits gelockert. Zunächst öffneten Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmetern Verkaufsfläche. Seit Ende letzter Woche besuchen die Abiturjahrgänge wieder die Schule, weitere Klassen sollen zeitnah folgen. Erfreuliche Neuigkeiten gibt … [Weiterlesen...]

Tourismus im Münsterland leidet wegen Corona

„Die Tourismusregionen in NRW sind sich einig: Das war ein schwarzer Tag für unsere Branche“, sagt Michael Kösters, Generalbevollmächtigter und Bereichsleiter Tourismus beim Münsterland e.V. Damit bezieht er sich auf die vergangenen Äußerungen von Bund und Land, die keine Lockerungen im Beherbergungs- und Gaststättengewerbe vorsehen und Großveranstaltungen bis zunächst Ende August 2020 untersagen. „Das ist ein schwerer Schlag für die Freizeit- … [Weiterlesen...]

Gottesdienste im Autokino am Fort Fun

Bestwig. Besondere Zeiten erfordern ganz besondere Kooperationen. Seit Wochen können in den Kirchen keine Gottesdienste mehr stattfinden. Für gläubige Menschen eine große Belastung. Aus diesem Grund geht die katholische Kirche in Bestwig eine Kooperation mit dem Fort Fun Abenteuerland ein: „Für uns und die Besucher der zwei Gottesdienste ist das eine ganz besondere Veranstaltung“, erklärt Geschäftsführer Andreas Sievering. Wo seit zwei Wochen … [Weiterlesen...]

Notfallbetreuung: Oma und Opa sind gefragt

Während der kontaktarmen Corona-Krise ist eine Notfallbetreuung durch Omas und Opas, die im Normalfall der Risikogruppe angehören, kaum möglich. Normalerweise springen für annähernd 40 Prozent aller Familien mit Kindern unter 10 Jahren vor allem Großmütter in Notfallsituationen verlässlich ein. Sind die Kinder noch nicht im Schulalter, ist die Hälfte der berufstätigen Mütter auf Großeltern-Hilfe angewiesen. Noch unverzichtbarer bei der Betreuung … [Weiterlesen...]

Leineweber Markt und Sparrenburgfest abgesagt

Der Leineweber-Markt und das Sparrenburgfest können in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden. Zur Eindämmung des Corona-Virus haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Regierungschefs der Länder am 15. April 2020 eine Weiterentwicklung der Schutzmaßnahmen beschlossen. Betroffen sind auch Großveranstaltungen in Deutschland, die „in der Infektionsdynamik eine große Rolle [spielen], deshalb bleiben diese mindestens bis zum 31. … [Weiterlesen...]