Lesung des Widukind Museums: Heiligs Blechle

Enger - Das Widukind Museum in Enger veranstaltet im Autohaus Widukind am 25. Februar eine Lesung. Der Titel der Veranstaltung: "Heiliges Blechle".Ob Auto oder heilige Kuh – Abgase stoßen beide aus. Vier Räder sind aber bekanntlich rasanter und werden weltweit viel mehr geliebt als vier Hufe. Von der „pferdelosen Kutsche“ über die ersten Käfer und Porsches bis zur „Rennpappe“ der DDR und bis zu heutigen PS-Monstern hat nicht nur in … [Weiterlesen...]

Sabine Postel gibt „Küsschen, Küsschen“

Wanne-Eickel - Lesereihe „Im Palast um 11“ geht weiter: Am Sonntag, 11. Dezember, liest die erfolgreiche Tatort-Kommissarin und TV-Anwältin im Mondpalast von Wanne-Eickel Kurzgeschichten des britischen Kriminalschriftstellers Roald Dahl.Britischer Humor, tiefschwarz und urkomisch, ist typisch für die Kurzgeschichten von Roald Dahl. Die makabren Storys des englischen Schriftstellers gehören zur Lieblingslektüre von TV-Star Sabine Postel. … [Weiterlesen...]

Das letzte Liebe-Literatur-Mahl wird angerichtet

Warendorf - Zum Jahresende verlassen die "Warendorfer Lieblingsbücher" das ehemalige Verlagshaus  an der Oststraße und ziehen zum Heumarkt in Warendorf um.Gudrun Beckmann-Kircher oder Peter Salmann werden am 25. November ein letztes Mal im bekannten Rahmen das beliebte Liebe-Literatur-Mahl kredenzen. Sie werden in der gewohnt kultivierten Weise über die Liebe bei Goethe und anderen in Lyrik und Prosa Heiteres und Ernstes sprechen, … [Weiterlesen...]

Lesung: Die letzte Fassade

Oelde-Stromberg - Schonungslos, offen und ehrlich beschreibt Burkhard Spinnen in seinem neuen Buch „Die letzte Fassade“ die Demenzerkrankung seiner Mutter. Sie stellte ihn vor Aufgaben, die ihn stets aufs Neue forderten, bisweilen überforderten, und sein Leben völlig durcheinander brachten. Am Freitag, dem 10. Juni 2016, um 19.30 Uhr ist der vielfache Literaturpreisträger zu Gast auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg und liest aus … [Weiterlesen...]

Lesung: „Chips oder Chicorée“

Telgte - Ernährungsberaterin Petra Neubauer und Autorin Katrin Jäger servieren am 18.  Februar um 20 Uhr  im Bürgerhaus Telgte ein leichtes Unterhaltungs-Menü rund um das Thema gesunde Ernährung und ungesund essende Romanhelden. Die Lesung trägt den Titel: "Chips oder Chicorée"Die eine mag es gesund, die andere macht um jeden Bioladen einen großen Bogen. Die eine weiß, wie man abnimmt, die andere wüsste es gerne. Die eine schreibt … [Weiterlesen...]

Bad Driburg: Lesung mit Birgit Schrowange

Bad Driburg - Starke Frauen sind im Gräflichen Park schon immer gern gesehene Gäste. Am 27. Februar um 19.30 Uhr besucht auch die beliebte Fernsehmoderatorin Birgit Schrowange auf Einladung der Diotima Gesellschaft Bad Driburg und liest im Gräflichen Park Grand Resort aus ihrem Buch „Es darf gern ein bisschen mehr sein!“ Die alleinerziehende Mutter, steht seit über dreißig Jahren vor der Kamera und hat sich das Leben geschaffen, das sie sich … [Weiterlesen...]

Helge Timmerberg liest in Oelde-Stromberg

Westfalen - Der Journalist und Autor Helge Timmerberg wird am 13. März 2016 in Oelde-Stromberg eine Lesung mit vielversprechendem Titel halten: "Die rote Olivetti. - Mein ziemlich wildes Leben zwischen Bielefeld, Havanna und dem Himalaja." Karten gibt es zu einem Preis von 12,00 € im Reservix-Ticketshop zu bestellen.Er bereiste mehr als 200 Länder, mit 17 Jahren trampte er in 4 Monaten von Bielefeld nach Indien, 2007 wandelte er auf einer … [Weiterlesen...]

Literarischer Herbst in Hamm

Westfalen – Heute Abend, am 2. November 2015, wird der Literarische Herbst in Hamm offiziell eröffnet – und zwar mit Wilsberg-Autor Jürgen Kehrer und Wilsberg-Darsteller Leonard Lansink im Kurhaus Bad Hamm.Bereits zum neunzehnten Mal steht im Herbst die Literatur im Mittelpunkt des kulturellen Lebens in Hamm. Was 1997 als Beteiligung an einer groß angelegten Lesereise des Bertelsmann Clubs begann, hat sich in den vergangenen Jahren … [Weiterlesen...]

Warendorf: Kulinarisch-lyrische Lesung

Westfalen - Sie sind in Warendorf bereits eine Art Institution: Die kulinarisch-lyrischen Lesungen im Schnell-Verlag. Liebevoll inszeniert und leidenschaftlich vorgetragen, mit hinreissendem Charme präsentiert und von leckeren Gaumenfreuden begleitet. Dass Hören und Schmecken so gut zusammenpassen, das kann man bei diesen Lesungen am eigenen Leibe erfahren - und genießen. Bei den legendären Lesungen wird ein dreigängiges Menü … [Weiterlesen...]

Von der Kunst des Smalltalks

Westfalen - Sokrates’ Satz „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ ist die zentrale philosophische Erkenntnis der Menschheit. Wie recht er hatte! Doch das Leben lässt sich meistern, auch wenn man mal nicht den wirklichen Durchblick hat. Solange man in der richtigen Situation das Richtige sagt. Alexander Graf von Schönburg ist einer, der es weiß - vor allem wie man sich mit "Smalltalk" durchs Leben redet - und nicht um Kopf und Kragen.Am Montag … [Weiterlesen...]