Gudrun Beckmann-Kircher und Peter Salmann lesen Goethe

Münster - Gudrun Beckmann-Kircher und Verleger Peter Salmann setzen eine gute Tradition fort: Am 27. März um 19 Uhr werden sie in ihrer gewohnten Manier über "Die Liebe bei Goethe und anderen in Lyrik und Prosa" sprechen. Die Veranstaltung mit dem Titel „Eigentlich ein Hund, dieser Goethe. Und Faust ein Verbrecher." offenbart Gedichte und Geschichten über Beziehungen, das unbekannte Liebesleben des Weimarer Kreises in Rom, Fontane, Faust und … [Weiterlesen...]

Goethe und die frommen Westfalen

Goethe Westfalen: Als Markenzeichen deutscher Dichtkunst und Genie mit vielen Gesichtern erlangte er weltweit Berühmtheit. In Westfalen war Johann Wolfgang von Goethe anfangs jedoch sehr umstritten. Dieser Umstand trübte sein Verhältnis und seine Zuneigung zu Land und Leuten aber keineswegs. Über seine Reisen durch Westfalen schrieb der Dichterfürst durchaus freundlich. „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“, so heißt … [Weiterlesen...]