Attendorner Ausflugsfrage: Aßen Ritter mit den Fingern?

Attendorn ist am Sonntag, 10. April in Sachen Ritter einen Familienausflug wert. Um 15 und bei Bedarf auch um 16.15 Uhr besteht die Möglichkeit mit der ganzen Familie im Südsauerlandmuseum Burgfragen zu erkunden. Um Anmeldung wird gebeten unter: 02722-3711 oder info@suedsauerlandmusem.de. Es gelten die dann aktuellen Corona-Regeln. Burgerkundung am Burgmodell Haben Sie folgende Fragen aus Kindesmund schon mal gehört? "Opa, mussten Ritter … [Weiterlesen...]

Attendorn: Weltbilder im Wandel

In Attendorn gibt es Wissenswertes zum Thema Wissenschaft und Religion. Das Südsauerlandmuseum lädt ein. Die Ausstellung „Sonne, Mond, Sterne“ ist dort noch bis Weihnachten zu sehen. Am 25. November findet anlässlich der Ausstellung ein Vortrag zum Thema „Weltbilder im Wandel“ statt. Manfred Liedtke von der Astronomie Stiftung Trebur wird über Naturwissenschaften, Religion und Wechselwirkungen sprechen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr … [Weiterlesen...]

Südsauerlandmuseum: „Des Königs neue Kleider“

Westfalen - Das Südsauerlandmuseum präsentiert ab dem 1. November 2015 die Wanderausstellung „Des Königs neue Kleider“ Mode am Hofe Konrad I.. Die Ausstellung bietet einen Einblick in die Gewandungen des 10. Jahrhunderts und stellt die Mode am Hofe König Konrad I. in den Mittelpunkt. Das ehrgeizige Projekt, mit dem die Maß-Schneider-Innung Nordhessen anlässlich der 1.100-Jahr-Feier der Stadt Kassel angetreten war, geht der Frage nach: was … [Weiterlesen...]

Themeninseln präsentieren Kultur und Geschichte

Westfalium - Das Südsauerlandmuseum versteht sich als außerschulischer Lernort und sucht Kooperation mit Schulen, Volkshochschule, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen. Die Besucher können sich über das Geschichte und Wandel des alten Rathauses in Attendorn als Ort des heutigen Südsauerlandmuseums informieren. Die Dauerausstellung berichtet über die  Kultur und Geschichte auf elf  „Themeninseln“. Aktuell läuft die … [Weiterlesen...]