Star signiert Blockflöten Fotos

Blockflöten Special am Sonntag (12.9.2021) im Theater Hagen. Junge Menschen bis 18 Jahre, die ein Foto von sich beim Blockflöte spielen mitbringen, erhalten an der Theaterkasse eine Eintrittskarte zum Sonderpreis von sechs Euro in allen Preiskategorien. Außerdem kündigt das Theater an: Im Anschluss an das Konzert signiert Star-Blockflötist Stefan Temmingh im Foyer die mitgebrachten Fotos. Vorher gibt es natürlich Blockflöten Live-Musik. "Panorama … [Weiterlesen...]

Godzilla trifft Frankenstein

Hagen - Ein Konzert zum Gruseln soll es am Freitag, 27. August 2021 im Theater Hagen geben. „Godzilla trifft Frankenstein“ ist der Titel der Veranstaltung, die um 19.30 Uhr im Großen Haus des Theaters beginnt. „Spannungs-, aber auch humorvolle Momente sind zu erleben‟, versprechen die Verantwortlichen. Zu hören sind Soundtracks Welterfolgs-Filmen wie „Godzilla“, „King Kong“, „Der weisse Hai“, „Gremlins“, „The Pink Panther“ und „Jurassic … [Weiterlesen...]

Im Theater Hagen: Mitsingen und Tanzen

Theater Hagen - Deutsch-Rock-Punk-Pop-Theater-Party steht am Sonntag, 22. August 2021 auf dem Spielplan. Wer geimpft, genesen oder getestet ist, so die Mitteilung des Theater Hagen, kann die Maske am Sitzplatz im Großen Haus abnehmen und darf sogar mitsingen. Viel Bekanntes lädt dazu ein: Musik von Ton Steine Scherben, Grobschnitt, Fehlfarben, Ideal, Einstürzende Neubauten, BAP, Nina Hagen, Extrabreit, Udo Lindenberg, Die Toten Hosen, Rio … [Weiterlesen...]

Opern Doppelabend im Theater Hagen

Für Schnellentschlossene im Theater Hagen - an zwei Terminen besteht Gelegenheit, einen Opern-Doppelabend zu erleben. Die Vorstellungen sind am heutigen 15. Juni 2021 (19.30 Uhr) und am 25. Juni 2021 (19.30 Uhr). Aufgeführt werden Joseph Haydns „Die einsame Insel“ („L’isola disabitata“) und Gavin Bryars „Marilyn Forever“ - im "Großen Haus". „Marilyn Forever“ Zum Hintergrund der Insezierungen heißt es in der Ankündigung des Theater Hagen: … [Weiterlesen...]

Live-Vorstellungen im Theater Hagen geplant

Hagen - Das Theater Hagen plant seine Türen für das Publikum wieder zu öffnen und Live-Vorstellungen anzubieten. Vorbehaltlich der Inzidenzwertentwicklung und einer entsprechenden Genehmigung durch die Stadt, so die Mitteilung des Hauses, findet die erste Premiere am 12. Juni statt. Geplanter Spielplan im Theater Hagen 12. Juni um 19.30 Uhr im Großen Haus - „Der Liebestrank", Oper von Gaetano Donizetti 13. Juni um 15 Uhr im Lutz „Stadt der … [Weiterlesen...]

Theater Hagen streamt – Schwanensee, Ovid, Winterreise

Hagen - Das Theater Hagen zeigt in seinem Streamingangebot auf YouTube ab dem 14. März 2021 ab 16 Uhr "'Schwanensee – Aufgetaucht, Masterclass-Rehearsals'  - Eine filmische Dokumentation zu Marguerite Donlons Choreographie", so die Mitteilung vom 12. März. Zum Inhalt heißt es: Wie durch eine Lupe können die Zuschauerinnen und Zuschauer die Soloproben der Hagener Ballettdirektorin Donlon und des Trainingsleiters Francesco Vecchione mit Tänzerinnen … [Weiterlesen...]

Hagener Orchester streamt symbiotisch

Hagen - Das Hagener Orchester gibt es ab Sonntag in bislang ungewohntem Ambiente online zu sehen und zu hören - im Osthaus Museum als Video-Location. Zu hören ist zum Beispiel Joseph Haydns Sinfonie "Der Philosoph", zu sehen gibt es dabei Zharko Basheskis Skulptur "Ordinary Man". Das neue Streaming-Angebot auf theaterhagen.de geht ab 7. Februar 2021 16 Uhr online. Osthaus Museum inspiriert Da Besuche von Konzerten und Vorstellungen aktuell … [Weiterlesen...]

Holländer fliegt zum letzten Mal in Hagen

Der Holländer fliegt zum letzten Mal in Hagen: Am Samstag, 16. Dezember 2017, 19.30 Uhr, findet die letzte Vorstellung der romantischen Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner im Theater Hagen (Großes Haus) statt. Alle sieben Jahre, so erzählt die Legende vom „Fliegenden Holländer“, geht der zur Ruhelosigkeit verdammte Seemann an Land auf der Suche nach der Liebe und Treue einer Frau. Nur diese könnten ihn erlösen. Als der … [Weiterlesen...]

Kunstquartier Hagen: Achtes Kammerkonzert

Hagen - Im achten Kammerkonzert unter dem Titel „Serenaden“ am Sonntag, 30. April 2017 (Beginn 11.30 Uhr) im Auditorium im Kunstquartier Hagen stehen Bläserserenaden von Wolfgang Amadeus Mozart (Nr. 11 Es-Dur KV 375 für zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte, zwei Hörner) und Antonin Dvořák (in d-Moll op. 44 für zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte, Kontrafagott, drei Hörner, Violoncello und Kontrabass) auf dem Programm. Die Interpreten … [Weiterlesen...]

Hagen: Deutscher Kindertheaterpreis 2016

Hagen - Im Kaisersaal des Frankfurter Römers wurden am 3. November 2016 in Anwesenheit der Frankfurter Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig die beiden wichtigsten deutschen Staatspreise für dramatische Literatur für Kinder und Jugendliche verliehen, die mit jeweils 10.000 Euro dotiert sind. Den Deutschen Kindertheaterpreis 2016 erhielt Martin Baltscheit (Deutschland) für sein Stück „Krähe und Bär“, Verlag für Kindertheater, Hamburg. Die … [Weiterlesen...]