Bildwelten der Viegener

Sie waren zu Dritt – ganz unterschiedlich in ihrem Schaffen und ihren Schwerpunkten: Josef, Eberhard und Fritz Viegener. Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm widmet dem Trio bis 6. Oktober 2019 die eindrucksvolle Sonder-ausstellung „Foto Farbe Form. Bildwelten der Brüder Viegener.“ Die in der alten Hellwegstadt Soest geborenen Brüder gehören zu einer Generation, die nicht nur den Ersten Weltkrieg, die Weimarer Republik samt Inflation und den … [Weiterlesen...]

Ausstellung “Anwesenheit” der Malerin Rosa Loy in Coesfeld

Vom 7. April bis zum 2. Juni zeigt der Kunstverein Münsterland in Coesfeld Gemälde der Malerin Rosa Loy in der Ausstellung "Anwesenheit". Rosa Loy ist eine poetische und seelenvolle Malerin. Ihre Bilder sind voller lyrischer Stimmungen und epischer Momente, erscheinen in verwunschener Ruhe, geheimnisumwoben Gestimmtheiten oder lassen an konzentrierten Beschäftigungen teilhaben. Es eröffnen sich Orte des Übergangs mit sparsamer … [Weiterlesen...]

20 Jahre Kunst am Spiekerhof 38 in Münster

Boutiquen und Einrichtungshäuser unterstreichen den malerischen Charakter des Spiekerhofs in Münster. Auch Kunstfreunde schätzen die Straße wegen der zahlreichen Galerien, die in schöner Atmosphäre unweit des Münsteraner Doms ihre Exponate zur Schau stellen. Im historischen Kiepenkerl-Viertel lohnt sich ein Abstecher in die Galerie am Spiekerhof 38. Hier verkauft Inhaberin Maria Roer seit 20 Jahren Bilder, Skulpturen und Bilderrahmen. Das … [Weiterlesen...]

Schanze-Künstler neu entdeckt

Der 1905 in Münster geborene Bernd Miesch hat bis zu seinem Tod im Jahr 1965 ein umfangreiches künstlerisches Werk geschaffen. Die Galerie Frye & Sohn in Münster präsentiert bis zum 27. Oktober Miesch-Werke aus dem Besitz des Dortmunder Unternehmers Peter Cremer. Er war ein Wanderer – schon vor dem Zweiten Weltkrieg reiste Bernd Miesch durch ganz Europa und sammelte Eindrücke und Motive für seine künstlerische Arbeit, die so … [Weiterlesen...]

Galerie am Dom in Billerbeck: Gemälde aus Stein

Westfalen – Vom 24. April bis zum 12. Juni 2016 widmet die Galerie am Dom in Billerbeck der Künstlerin Margit Bilke eine Ausstellung. „Gemälde aus Stein“, so nennt Bilke ihre Arbeiten, die den Betrachter auf eine Reise durch Kultur und Architektur europäischer Metropolen mitnehmen. Das Thema der Bilder von Margit Bilke sind die Städte unserer Welt. Städte bieten dem Menschen Obdach und sind gleichzeitig viel mehr: mit Leben erfüllte … [Weiterlesen...]

LWL-Museum präsentiert Kunstwerke online

Münster - Ab sofort können Gäste das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster nicht nur selbst besuchen, sondern einen Teil seiner kostbaren Bestände auch digital im Internet erleben. Die Sammlung online führt Besucher auf eine Zeitreise durch 1.000 Jahre abendländischer Kunst- und Kulturgeschichte. Zunächst 400 Kunstwerke sind öffentlich zugänglich, kontinuierlich werden weitere Werke aus der digitalen Sammlung in dem Online-Katalog … [Weiterlesen...]