Glaselefant als beeindruckendes Open-Air-Kunstobjekt

Für viele ist es eine liebgewordene Gewohnheit: Der Abendspaziergang beim Herbstleuchten im Maxipark. Wenn es im Herbst früher dunkel wird, ist es vom 11. bis 27. Oktober wieder soweit und der Park verwandelt sich in eine Welt voller zauberhafter Stimmungen. Der Glaselefant, über die Stadtgrenzen hinaus beliebtes Wahrzeichen der Region, wird täglich ab 19.00 Uhr besonders in Szene gesetzt und fasziniert als überdimensionales Kunstobjekt. Erneut … [Weiterlesen...]

Bummeln im goldenen Herbst

Bad Oeynhausen. Man kann mit Fug und Recht von einem Highlight sprechen: Rund 20.000 Besucher strömen alljährlich über die Festmeile des Herbst- und Bauernmarkts. Am 12. und 13. Oktober werden für den Markt in der Innenstadt wieder über 80 Marktstände und Fahrgeschäfte aufgebaut. Von 11 bis 18 Uhr bieten die Händler ihre Produkte an. Die Geschäfte in der Fußgängerzone laden zudem am verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr zum Wochenendshopping ein. … [Weiterlesen...]

Hotel-Restaurant Schettel ist “Restaurant des Monats”

Olsberg - Essen ist typisch westfälisch besonders schön. Der Verein "Westfälisch Genießen" präsentiert regelmäßig ein „Restaurant des Monats“, in dem sich Genießer mit einem Menügutschein einen Eindruck von der Vielfalt westfälischer Küche machen können. Dieser lässt sich direkt auf der Website des Vereins Westfälisch Genießen herunterladen. Besitzer des Gutscheins erhalten bei Vorlage im Restaurant des Monats zwei regionalspezifische … [Weiterlesen...]

Teutoburger Wald – Wandern im Halbtagesformat

Westfalen - Ein halber Tag im Teutoburger Wald: Wandern geht hier auch mal zwischendurch - die Halbtages-Rundwege „Dörenther Klippen“ und „Heiliges Meer“ im Tecklenburger Land ergänzen seit 2015 die bestehenden fünf erlebnisreichen Premiumwege im Teutoburger Wald, die sich wie eine Perlenkette am Hermannsweg zwischen Hörstel und Lienen aufreihen. Die Dörenther Klippen zwischen Ibbenbüren und Brochterbeck begeistern mit einer … [Weiterlesen...]

Glanzvoller “Sauerland-Herbst”

Zum Jubiläum des beliebten musikalischen Dauerbrenners „Sauerland-Herbst“ gibt sich die Crème de la Crème der Blechbläser-Szene im Hochsauerland ein Stelldichein. Die Organisatoren um Festival-Leiter Professor Thomas Clamour haben ein buntes Veranstaltungs-Potpourri zusammengestellt. Der „Sauerland-Herbst“ feiert Geburtstag: Vom 3. Oktober bis zum 3. November ist die Weltelite der Blechbläser-Szene beim 20. Internationalen Brass-Festival … [Weiterlesen...]

Schloss Wocklum zelebriert Landpartie

Balve - Wenn sich die Blätter bunt färben und sich die ersten Nebel in die Täler des Sauerlandes senken, ist es wieder Zeit für die herbstliche Landpartie auf Schloss Wocklum bei Balve. Denn die Erfolgsgeschichte dieser Lifestyle-Messe wird vom Donnerstag, den 3. Oktober, bis zum Sonntag, den 6. Oktober, mit mehr als 120 Ausstellern und einem attraktiven Rahmenprogramm fortgesetzt. Mit den kunstvoll dekorierten weißen Pagodenzelten … [Weiterlesen...]

Von der Bigge bis zur Lister

Wie Kristalle leuchten die Seen in der Sonne in der Landschaft des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge. Die Region des Natur-Erlebnisgebietes Biggesee-Listersee erstreckt sich entlang des Biggesees und des Listersees mit den anliegenden Städten Attendorn, Drolshagen, Meinerzhagen, Olpe und der Gemeinde Wenden. Die Freizeitmöglichkeiten sind im Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee mit den ausgedehnten Wäldern des Naturparks Ebbegebirge schier … [Weiterlesen...]

Farbenfroh in die dunkle Jahreszeit

Rietberg. Der bunte Herbst ist in Rietberg nicht nur eine Floskel, sondern Programm: Das Seeleuchten verwandelt Innenstadt und Gartenschaupark von Samstag, dem 12. Oktober, bis Sonntag, dem 20. Oktober, in ein Meer aus Farben und Klängen. Im Mittelpunkt einer spannenden Geschichte steht das Seeungeheuer Mary, das im 15-Minuten-Takt aus den Tiefen des Untersees im Gartenschaupark Mitte auftauchen wird. Besucher können sich täglich in der … [Weiterlesen...]

Herbstfeste: Erntedank und Gartenfreude

Herbstfeste feiern die eingebrachte Ernte, die prächtigen Farben der herbstlichen Natur, den Geschmack frisch gepflückter Früchte. Und da die Landliebe bekanntlich durch den Magen geht, locken Bauernmärkte und Erntedankfeste auch städtische Besucher hinaus an reich gedeckte Tafeln. Was wäre die westfälische Küche ohne die Kartoffel? Bratkartoffeln, Reibeplätzchen, Pickert & Co. haben in der hiesigen Genusslandschaft eine derartige … [Weiterlesen...]

Kleiner Eingriff, große Wirkung

Wenn Bewegungen im Rücken Schmerzen verursachen und alltägliche Erledigungen zur Tortur werden, bedarf es einer kompetenten Behandlung. Die Praxis für interventionelle Schmerztherapie OWL in Rheda- Wiedenbrück bietet Behandlungsverfahren an, die auch bei komplizierten Bandscheibenerkrankungen Erfolg versprechen. Probleme mit der Bandscheibe sind keine Seltenheit. Für einen guten Heilungsprozess ist die richtige Behandlung der … [Weiterlesen...]