Restaurant Burg Altena sucht neuen Pächter

Märkischer Kreis - Der Märkische Kreis sucht einen neuen Pächter für das Restaurant auf der Burg Altena. Mit Andrea Kähne konnte sich die Verwaltung nach Ablauf der vereinbarten Probezeit nicht über einen Betrieb einigen. Dabei hat das Burgrestaurant ein großes Potential: Die Burg Altena ist historischer und kultureller Mittelpunkt des Märkischen Kreises und der Sitz der ersten Jugendherberge der Welt. Sie zieht mit ihren Museen rund 130.000 … [Weiterlesen...]

Auf Burg Altena tanzen die Puppen

Märkischer Kreis -  Zum fünften Mal veranstaltet der Märkische Kreis Puppentheater-Tage auf der Burg Altena – und zwar vom 25. bis 30. Oktober. Dabei werden regionale und überregionale Puppenspieler zu Gast sein. Dienstag- bis Freitagvormittag werden in der historischen Jugendherberge exklusive Vorstellungen für Grundschulen und Kindergärten angeboten, die bereits weitgehend ausverkauft sind. Das Theater Heater Laku Paka aus Kaufungen … [Weiterlesen...]

Essen und Trinken in der Frühen Neuzeit

Märkischer Kreis - Essen und Trinken sind mehr als nur das Stillen von Hunger und Durst. Nicht nur deshalb sind sie „in aller Munde“. Über Ernährung wird heutzutage überall gesprochen, ob in Talkshows oder Kochsendungen, in Internetforen oder Seminaren. Ein Blick zurück in die Vergangenheit ermöglicht einen lohnenswerten Ausflug an die Tische und Tafeln unserer Vorfahren. Die Sonderausstellung Museen "Bei Tisch" auf Burg Altena und im Deutschen … [Weiterlesen...]

Luise lädt zum Kinder-Halloween

Märkischer Kreis - Bevor die Luisenhütte in Balve-Wocklum in die Winterpause geht, wird es zu Halloween noch einmal schön schaurig: Luise lädt am Samstag, 29. Oktober, zur Kinder-Halloween-Party ein. Die Gäste müssen das Haus vom "schwarzen Fluch" befreien. Auf die Gästeliste der Grusel-Party, die vom Märkischen Kreis und der Pfiffikus-Agentur ausgerichtet wird, dürfen Kids im Alter von acht bis zwölf Jahren. Dabei gilt es die Nerven zu … [Weiterlesen...]

Ausflüge am Kreisheimattag in Iserlohn

Iserlohn - Mit einem interessanten Exkursionsprogram warten der Heimatbund Märkischer Kreis e.V. und die Stadt Iserlohn zum Kreisheimattag am 27. August in Iserlohn auf. Die Besucher können zwischen neun spannenden Tourenvorschlägen wählen. Drei Touren werden am Kreisheimattag als Rundgang angeboten und sechs als Bustour. Nach der Festveranstaltung am Vormittag im Parktheater und einem kleinen Mittagimbiss starten die Touren jeweils um 13.30 Uhr … [Weiterlesen...]

Radeln nach Zahlen: Die Schmetterlingsroute

Märkischer Kreis - Die Schmetterlingsroute eignet sich gut als Tagesausflug für Genussradler, die sportliche Aktivität mit Sightseeing verbinden möchten. Sie ist Teil des "Ruhr-Lenne-Achters" im Grenzgebiet zwischen Ruhrgebiet (Hagen, Dortmund, Schwerte) und Südwestfalen (Märkischer Kreis, Kreis Unna), der es in die Top 10 der Ausflugsziele in NRW gebracht hat (http://www.nrw-tourismus.de/top-ausflugstipps-sommer-2016). Nach dem System … [Weiterlesen...]

Schöne Radtour durch den Märkischen Kreis

Märkischere Kreis - Als eine harmonische Mischung aus Naturerleben, Kultur und Freizeitspaß empfiehlt Ute Plato vom Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises die Radtour Neuenrade – Balve – Sorpesee. Die 55 Kilometer lange Radwanderung im Sauerland Rothaargebirge gehört zu den sieben ausgewählten Tourenvorschlägen des Märkischen Kreises nach dem neuen System "Radeln nach Zahlen" im Radnetz Sauerland und … [Weiterlesen...]

Heinz Wever in Lüdenscheid: Das Wesentliche im Blick

Westfalen – Heinz Wever (1890-1966), Künstler aus Herscheid, hat ein facetten- und umfangreiches Œuvre hinterlassen. Seinem Werk und seinem Leben widmen die Museen der Stadt Lüdenscheid und die Städtische Galerie nun bis zum 9. Oktober eine eindrucksvolle Sonderausstellung. Heinz Wever machte sein Abitur am Gymnasium in Altena und begann 1911 sein Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf. Ab 1913 leistete er seinen Militärdienst ab, im … [Weiterlesen...]

Informationen zu historischen Fotografien gesucht

Märkischer Kreis - Etwa 1000 Glasplattennegative mit Motiven aus Balve aus den Jahren 1898 und 1950 hat das Kreisarchiv digitalisiert und in seiner Bilddatenbank "Canto Cumulus" eingestellt. Sie stammen von den beiden Fotografen Carl Streiter senior und junior und dokumentieren in einzigartiger Weise das Leben anno dazumal in Balve für die Nachwelt. Um die Motive identifizieren zu können bittet das Kreisarchiv die Balver Bürger um … [Weiterlesen...]

„Zeitsprung“-Reihe beginnt auf der Burg Altena

Westfalen - Der Mittelalterverein Gräfliche Allianz Arnsberg Mark (GRAL) ist am Sonntag, 5. Juli, im Rahmen der „Zeitsprung“-Reihe auf der Burg Altena zu Gast. Die Besucher tauchen dann beim Betreten des oberen Burghofs an verschiedenen Sonntagen zwischen Mai bis September direkt in vergangene Lebenswelten ein. Präsentiert wird die „Zeitsprung“-Reihe vom Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises. Mitglieder von GRAL e.V. … [Weiterlesen...]