Heilen allein mit Glauben? Staunt der Kiepenkerl

Heilen allein mit Glauben? Jeder hat die Freiheit, Unsinn zu glauben. Das bleibt jedem unbenommen. Unsinn zu verbeiten ist durch das Grundgesetz garantiert. Daher sind in der Corona-Krise nicht nur Pandemie-Leugner und Impfgegner auf den Straßen unterwegs, sondern auch lautstarke Verschwörungstheoretiker. Sie glauben, dass Corona genutzt werden soll, um eine neue Weltordnung zu schaffen. Nach ihrer kruden Auffassung wird die … [Weiterlesen...]

Märkischer Kreis vergibt Medizin Stipendien

Märkischer Kreis - Bis zum 31. Mai 2021 können sich Medizinstudentinnen und Medizinstudenten für ein Stipendium des Märkischen Kreises (MK) bewerben - vier Stipendien werden vergeben. In der Mitteilung aus dem Lüdenscheider Kreishaus heißt es: "Sorgenfrei studieren und im Gegenzug fünf Jahre als Arzt oder Ärztin im Märkischen Kreis arbeiten!"   Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein bereits bestandenes Physikum. Die Höhe der … [Weiterlesen...]

Kiepenkerl-Blog: Glaube in der Medizin

Physiker und Geologen sind sich sicher, dass der Glaube keine Berge versetzen kann. Allerdings können die übersinnlichen Kräfte des Glaubens ein Placebo zum Heilmittel machen. Das ist in medizinischen Studien vielfach bewiesen. Ein Placebo (lat. für „ich werde gefallen“) oder Scheinmedikament ist ein Heilmittel, das keinen Arzneistoff enthält und damit auch keine pharmakologische Wirkung entwickeln kann. Die Wirkung von Placebos wird … [Weiterlesen...]

Coronavirus: globale Medizin gefragt

Münster. Das Coronavirus ist im Herzen Europas angekommen. Mittlerweile wird sich auch in Deutschland auf eine Pandemie eingestellt. Manche würden sagen: zu spät. Denn täglich werden deutschlandweit neue Fälle von Infizierten bekannt: in Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Hessen und anderenorts. In einer globalisierten Welt und offenen Gesellschaftsstrukturen ist eine Ausbreitung nur schwerlich zu verhindern. Umso wichtiger ist es jetzt und zukünftig, … [Weiterlesen...]

Die heilende Kraft des Lichts: Lasermedizin heute

Der Laser ist aus der modernen Dermatologie nicht mehr wegzudenken.In den 70er Jahren war das Laserlicht dem Otto Normalverbraucher in erster Linie aus dem Star Wars Film in Form eines Laserschwerts ein Begriff. In den darauffolgenden Jahren hat die Lasertechnologie in hoher Geschwindigkeit sämtliche Bereiche der Naturwissenschaft verändert. Vor allem in der Medizin ist der Laser mittlerweile zu einem bekannten und erfolgreich eingesetzten … [Weiterlesen...]

Dr. Eckart von Hirschhausen „ENDLICH“

Mit seinem neuen Bühnenprogramm "Endlich" kommt Eckart von Hirschhausen am 5. Dezember nach Bielefeld, am 6. Dezember nach Münster und am 21.März nach Siegen. Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden –aber keiner will alt … [Weiterlesen...]

Tag der offenen Tür in Herdecke

Unterhaltung, Kultur und Informatives beim Tag der offenen Tür Buntes Fest am 26. Mai im und ums Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke öffnet am Samstag, 26. Mai, seine Pforten und zeigt ab 12 Uhr spannende Einblicke in den Krankenhausalltag — und noch viele Höhepunkte darüber hinaus. In der Teddyklinik dürfen die Jüngsten ihr medizinisches Talent beweisen Jede Menge spannende Geschichten warten auf … [Weiterlesen...]

Wundermittel Botox hilft auch gegen Rhinitis

Es ist wirklich eine Art Wundermittel: Glatte Haut, weniger Falten – Botulinumtoxin A, als Botox geläufig, wird in erster Linie mit ästhetischen Behandlungen in Verbindung gebracht. Doch es bietet mehr: Eine Studie des Changi General Hospital in Singapur hat aktuell neue Heileigenschaften von Botox entdeckt: Es lindert die Symptome einer allergischen Rhinitis, einer Entzündung der Nasenschleimhaut. Dr. Anita Rütter von der Praxis am Germania … [Weiterlesen...]

Apothekerverband sieht Versandhandel kritisch

Westfalen – Dr. Klaus Michels ist Vorsitzender vom Apothekerverband Westfalen-Lippe. Er ist Apotheker seit 1983 und Inhaber der MediCo Apotheke in Paderborn. Er erklärt, wieso Drogeriemärkte und Online-Versandhandel die klassische Apotheke vor Ort nicht ersetzen können. Neben dem Schlagwort Landärztemangel ist in den Medien zuletzt verstärkt vom Apothekensterben die Rede. Was ist dran? Dr. Klaus Michels: Da haben wir Apotheker ein … [Weiterlesen...]

Herdecke: Tag der offenen Tür im Krankenhaus

Westfalen – Der Tag der offenen Tür am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke zieht jedes Jahr mehrere Besucher aus der ganzen Region an. Auch diesen Samstag, 20. Mai, werden zwischen 12 und 18 Uhr zahlreiche Interessierte erwartet. Die Besucher können sich bei interessanten Vorträgen zu verschiedenen medizinischen Themen (Endometriose, Schlaganfall, Rheuma …) informieren – und selbstverständlich ihre Fragen loswerden. Oder sie können eine … [Weiterlesen...]