Ausstellung in Münster: „Mein Freund Picasso“

Münster - In seiner rund 20jährigen Freundschaft mit Pablo Picasso schuf der irische Fotograf Edward Quinn ein umfangreiches fotografisches Werk über den spanischen Künstler, dessen Familie und Freunde. Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster zeigt die Aufnahmen vom 3. Februar bis zum 22. April 2018 in der Ausstellung „Edward Quinn – Mein Freund Picasso“. Die von Jean-Louis Andral, Direktor des Musée Picasso Antibes, konzipierte Ausstellung wirft … [Weiterlesen...]

Münster: Von Arp bis Picasso

Münster - In der Ausstellung „Von Arp bis Picasso – Die Sammlung der Fondation des Treilles“ zeigt das Picasso-Museum vom 30. April bis zum 21. August 2016 126 Werke aus der Kollektion von Anne Gruner Schlumberger (1905-1993). Die in Deutschland weitestgehend unbekannte französische Kunstliebhaberin und Menschenfreundin sammelte Meisterwerke des Who´s Who der Klassischen Moderne, darunter Skulpturen, Gemälde, Grafiken und Malerbücher, die sie in … [Weiterlesen...]

Henri Matisse: Faszination Orient

Westfalen - Osmanische Haremsdamen, arabeske Linien und islamische Textilien – die Welt des berühmten französischen Künstlers Henri Matisse (1869-1954) ist geprägt von den faszinierenden Eindrücken des Orients. Auf seinen Reisen und in den Maghreb - Algerien und Marokko - ließ er sich von den fremden Bildern der orientalischen Welt verführen und inspirieren. Neben den sinnlichen Erfahrungen sind es vor allem islamische Teppiche, ornamentale … [Weiterlesen...]

Vom Jugendstil zum Expressionismus

Westfalen - Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster widmet sich in einer eigenen Sonderausstellung der Kunst des illustrierten Buches. Diese Ausstellung mit dem Titel "Deutsche Malerbücher – Vom Jugendstil zum Expressionismus" ist bis zum 19. August zu sehen. Insgesamt 38 Bücher und Mappenwerken präsentieren dem Besucher kunstvolle Holzschnitte, Lithografien und Radierungen. Aufwendig gestaltete Bücher von Henry van de Velde und Gustav Klimt … [Weiterlesen...]

Unübersehbare Skulpturen

Westfalen - Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage (bis zum 22. April) ist die sehenswerte Ausstellung mit Arbeiten des Bildhauers Eduardo Chillida im Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster zu sehen. Wer noch drin war, solte sich also beeilen! Eduardo Chillida (1924-2002) zählt zu den bedeutendsten Bildhauern des 20. Jahrhunderts. Seine Skulpturen stehen auf öffentlichen Plätzen weltweit vom Bundeskanzleramt in Berlin bis zur World Bank in … [Weiterlesen...]