Valentinstag: würzige Liebesbekundung

Westfalen – Liebe geht bekanntlich durch den Magen – auch bei Tante Tomate. Deswegen gibt es zum Valentinstag eine „Liebeserklärung“ aus dem Hause der Borkener Feinkost-Manufaktur: ein Geschenkset mit drei Gewürzmischungen, die für Schmetterlinge im Bauch sorgen. Das Geschenkset ist pünktlich zum Valentinstag jetzt im Westfalium-shop erhältlich. Die „Liebeserklärung“ von Tante Tomate umfasst drei Streudosen als Set in einer hochwertigen … [Weiterlesen...]

Familienfeier – der richtige Look

Was anziehen auf der Familienfeier? Weihnachten und Silvester sind vorbei, die festlichen Runden im Kreise der Familie auch und man glaubt, endlich dem ganzen Festtagsstress entkommen zu sein - doch schon steht das nächste Familienfest vor der Tür, ob Geburtstag, Hochzeit, Ostern oder die nächste Grillparty. Wenn das Familienfest im gehobenen Ambiente wie zum Beispiel auf Schloss Wocklum bei Balve, im Gasthof Schütte in Schmallenberg oder im … [Weiterlesen...]

Markus Krebs zu Gast in Münster

Münster - Trocken, direkt und mit einem Bier haut der Komiker Markus Krebs eine skurrile Geschichte nach der anderen raus. Dass der Ruhrpottler einen so kometenhaften Aufstieg hingelegt hat, verdankt er nicht zuletzt auch seiner herzlichen und offenen Art, die ihn umso sympathischer macht. Am 26. November 2017 wird er in der Aula am Aasee in Münster zu Gast sein. Karten gibt es ab einem Preis von 25,00 € im Westfalium-Ticketshop. Der ehemalige … [Weiterlesen...]

Echt westfälische Mollen

Westfalen - Wurde früher ein Schwein geschlachtet, kam es zum Überbrühen in den Brenntrog. Dieser war nicht aus Brettern gezimmert, sondern bestand aus einem einzigen längs halbierten Baumstamm, in den eine halbrunde Mulde – die »Molle« – gehauen wurde. In kleinen Mollen wurde Teig geknetet, Butter aufbewahrt... ein Allround-Haushaltsgegenstand. Diese sind aus besonders schön gemasertem Pappelholz. Im Westfalium-shop sind die geschichtsträchtigen … [Weiterlesen...]

Echt westfälischer Pumpernickel

Westfälischer Pumpernickel: Das herzhaft dunkle Pumpernickelbrot gehört zu den weltweit bekanntesten Markenzeichen Westfalens. Sogar Bäckereien aus den USA, Kanada und Australien werben für sich mit dem selbstgebackenen Schwarzbrot. Pumpernickel ist dort Heimwehbalsam für Auswanderer. Doch auch in seiner Heimat erfreut sich das Roggenvollkornbrot, das fast einen ganzen Tag gebacken wird und Dank Rübensirups eine süße Note hat, immer noch großer … [Weiterlesen...]

Westfalen Flagge – Lokalpatriotismus am Mast

Westfalen – Die klassische Westfalen-Flagge mit ihrem Sachsenross als Wappen hat für viele Menschen im Land der roten Erde noch heute einen hohen, ideellen Wert. Seit der Einführung des westfälischen Wahrzeichens um 1882 hatte die ehemalige Provinz mit Vielerlei zu kämpfen – die Flagge und der damit verbundenen Werte und Bräuche sind jedoch bis heute existent. Im Westfalium-Shop ist die Flagge der ehemaligen preußischen Provinz Westfalen in der … [Weiterlesen...]

Aperitif für Münsterländer: Amérie

Fruchtiger Aperitif aus Schöppingen: Die Geschichte der Brennerei Sasse in Schöppingen führt bis ins Jahr 1707, als der Betrieb einer Brennerei und Brauerei durch die Familie Wilmink erstmals urkundlich erwähnt wurde. 1778 pachtete Bernd Anton Wilmink II., von Beruf Kaufmann, die Schöppinger Stadtmühle. Im Jahr 1857 heiratete Elisabeth Wilmink Franz Anton Sasse, der fortan die Geschäfte der Kornbrennerei leitete. 1976 übernahm sein Enkel Ernst … [Weiterlesen...]

Wildes Holz zu Gast in Rietberg

Westfalen – Am 19. Mai 2017 prallen in der Seestadthalle in Haltern verschiedenste Musikwelten aufeinander, um sich in einem ganz neuen Gewand zu präsentieren: Das Trio „Wildes Holz“ präsentiert seine Interpretationen beliebter Klassiker der Pop-Musik auf Basis von Klanghölzern und wird dabei von diversen weiteren klassischen Instrumenten begleitet. Karten sind ab einem Preis von 19,70 € im Reservix-Ticketshop erhältlich. Kammermusik 2.0 – so … [Weiterlesen...]

Vom Notbrot zur Delikatesse: Pumpernickel

Notbrot war früher: Das herzhaft dunkle Pumpernickelbrot gehört zu den weltweit bekanntesten Markenzeichen Westfalens. Sogar Bäckereien aus den USA, Kanada und Australien werben für sich mit dem selbstgebackenen Schwarzbrot. Pumpernickel ist dort Heimwehbalsam für Auswanderer. Doch auch in seiner Heimat erfreut sich das Roggenvollkornbrot, das fast einen ganzen Tag gebacken wird und Dank Rübensirups eine süße Note hat, immer noch großer … [Weiterlesen...]

Perikles – Shakespeare in Warendorf

Warendorf - Perikles ist ein Mann so ungestüm wie die Jugend nur sein kann. Doch sein Erwachen aus dem Drängen ist herb: Flucht vor Tyrannen, Stürme und schwere Schicksalsschläge überschatten sein Leben. Erleben Sie das klassische Schauspiel von William Shakespeare am Siebten Juni 2017 live in Warendorf. Karten sind ab einem Preis von 10,00 € im Westfalium-Ticketshop erhältlich. Das junge Ensemble von TheaterTotal entführt die Zuschauer auf … [Weiterlesen...]