Fundus-Shopping im RevuePalast

Glamouröses Shopping in Herten - im RevuePalast verspricht der erstmals veranstaltete Fundusverkauf einen "Rausch aus Pailletten und Strass, Samt und Satin". Das verspricht das RevuePalast-Team für den Sonntag, 12. Juni 2022. Da findet zwischen 11 Uhr und 16 Uhr bei einem „Tag der offenen Tür“ die Verkaufsaktion statt. Angeboten werden Kostüme aus vergangenen Showproduktionen, Schmuck, Schuhe und andere Accessoires. Der Eintritt ist … [Weiterlesen...]

Mit dem Mountainbike die Halde runter

Mit dem Mountainbike die Halde runter, das soll es als MTB-Trail-Angebot künftig noch häufiger geben. Dafür haben die Ruhr Tourismus GmbH (RTG) und der Deutsche Initiative Mountainbike e.V. (DIMB) eine Kooperation beschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, so die Mitteilung der RTG, die Möglichkeiten zur Ausübung des Mountainbike-Sports im Ruhrgebiet sowohl quantitativ als auch qualitativ zu verbessern und auszuweiten. Trail mit 270 … [Weiterlesen...]

Spargelmuseum in Herten – Serie “Alles Spargel!”

Herten-Scherlebeck - In enger Zusammenarbeit mit dem Europäischen Spargelmuseum Schrobenhausen und dem Spargelmuseum Nienburg hat der Spargelbauer Südfeld in eine komplette Museumsausstellung zusammengetragen, in der anschaulich die Geschichte des Spargels dargestellt wird. Anschaulich werden im Vestischen Spargelmuseum in Herten-Scherlebeck die Verbreitung des Spargels auf der Weltkarte gezeigt und viele Fragen rund um das schmackhafte … [Weiterlesen...]

Scherlebeck, das Spargeldorf – Serie “Alles Spargel!”

Spargeldorf Scherlebeck: Wer Spargel liebt, der kennt Schulte-Scherlebeck, denn der Spargelhof in dem gleichnamigen Dorf in der Nähe von Herten ist mit seinem Angebot weit über die Region hinaus als Institution bekannt. Neben Spargel gibt es im gut bestückten Hofladen auch Obst und Gemüse und viele andere leckere Sachen. Die historische Scheune ist wie geschaffen für gemütliche Spargelessen und unvergessliche Abende mit lieben Freunden. … [Weiterlesen...]

25 Jahre Travestie mit „Femme Fatale“

Herne - Doppeljubiläum im RevuePalast Ruhr! „Pigalle im Pütt“ - diesen Ehrentitel trägt Stratmanns Travestietheater auf Zeche Ewald in Herten seit der Eröffnung vor zehn Jahren. Doch nicht nur der RevuePalast feiert Jubiläum. Auch „Femme Fatale“, eines der bekanntesten Travestie-Ensembles Deutschlands, hat 2019 Grund zur Freude: Seit 25 Jahren verwandeln sich die Künstlerinnen und Künstler unter Leitung von Show-Regisseur Ralf Kuta auf der Bühne … [Weiterlesen...]

Kulinarius: Herten lockt Feinschmecker an

Herten - Ungewöhnliche Speisen an einem besonderen Ort genießen und dabei noch nette Leute treffen – das bietet der Feierabendmarkt Kulinarius am Mittwoch,  den 11. April zwischen 17 und 21 Uhr im Glashaus Herten. Die Besucher können sich auf neue Stände und alte Bekannte mit ihren Waren im Glashaus freuen. Neben den bekannten Leckereien der letzten Märkte, gibt es auch immer wieder neue Spezialitäten. Die Händler bieten bwim … [Weiterlesen...]

Emscherland: Region will Städtebauprojekt werden

Westfalen - Die Städte Herten, Castrop-Rauxel, Recklinghausen und Herne wollen das "Emscherland 2020" werden. Anfang Dezember reichen die Kommunen die Bewerbung um Fördermittel für das 52 Millionen Euro teure Projekt beim Land ein. Es soll dem Emscherumbau einen weiteren Schub geben. Das Städtebauprojekt "Emscherland 2020" greift Ideen aus der gleichnamigen Bewerbung für die Landesgartenschau 2020 auf, die nach Kamp-Lintfort vergeben … [Weiterlesen...]

Herten: Traditioneller Kunstmarkt an Pfingsten

Westfalen – 130 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, kulinarische Köstlichkeiten und ein vielfältiges Programm bietet der traditionelle Kunstmarkt am Pfingstsonntag, 15. Mai, und Pfingstmontag, 16. Mai in Herten. Bereits zum 40. Mal können die Gäste zwischen 11 und 19 Uhr zahlreiche Stände im Schlosspark besuchen, bummeln, etwas Schönes kaufen oder einfach nur auf dem bunten Familienfest verweilen. Auf drei Bühnen gibt es wieder ein volles … [Weiterlesen...]

ExtraSchicht 2016: Vier neue Spielorte

ExtraSchicht 2016: Einmal im Jahr feiert das Ruhrgebiet sich selbst, denn einmal im Jahr ist „Extraschicht – Die Nacht der Industriekultur“. So auch 2016: Zum nunmehr 16. Mal bespielen am 25. Juni rund 2.000 Künstler in 20 Städten Hochöfen, Zechen und Gasometer. Unter den insgesamt 48 Spielorten sind in diesem Jahr vier neue – und drei davon sind im westfälischen Teil des Ruhrgebietes gelegen. So wird das Bergwerk Ost in Hamm, das bis zu … [Weiterlesen...]

Verfangen in starre Konventionen

Westfalen - Viermal im Jahr trifft in der Maschinenhalle Zeche Scherlebeck Kunst auf Industriekultur. Ob Malerei, Fotografie, Objekte oder Installationen - die Bandbreite zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler ist groß. Am Sonntag, den  1. März 2015 um 13 Uhr findet die nächste Vernissage statt. Im Mittelpunkt steht die Videokunst von Natalie Gutsell. Sie bespielt vom 9. bis zum 22. März mit ihren Arbeiten unter dem Thema "Everything turns … [Weiterlesen...]