Herten: Traditioneller Kunstmarkt an Pfingsten

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – 130 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, kulinarische Köstlichkeiten und ein vielfältiges Programm bietet der traditionelle Kunstmarkt am Pfingstsonntag, 15. Mai, und Pfingstmontag, 16. Mai in Herten. Bereits zum 40. Mal können die Gäste zwischen 11 und 19 Uhr zahlreiche Stände im Schlosspark besuchen, bummeln, etwas Schönes kaufen oder einfach nur auf dem bunten Familienfest verweilen. Auf drei Bühnen gibt es wieder ein volles Kulturprogramm mit vielen Bands und außergewöhnlichen Artisten.

Kunstmarkt_2016_Schütte

Der Kunstmarkt zu Pfingsten auf Schloss Herten lädt zum Entdecken ein – Foto: Schütte

Rund 30.000 Besucherinnen und Besucher wollen nicht nur außergewöhnliche Handwerkskunst kaufen, sondern freuen sich jedes Jahr auf ein buntes Kulturprogramm. Auf einer kleinen Bühne im Innenhof und einer größeren Bühne auf der Kulturwiese treten Jazz- und Folk-Bands und A-Capella-Gruppen auf. Auf einer Aktionsbühne auf der Festwiese zeigt der Circus unARTig am Sonntag atemberaubende Artistik am schwingenden Trapez. Dieser Act konnte durch das Sponsoring der Volksbank Ruhr Mitte finanziert werden. Am Montag ist auf der Aktionsbühne „Noah, der Laternenmann“ zu sehen. Auch für Kinder gibt es ein ganz besonderes Programm. Auf der Bühne an der Orangerie werden an beiden Tagen um 15 Uhr Kindertheaterstücke vorgeführt. Die Kindertheater „Töfte“ und „ciaconna cox“ unterhalten hier Kinder ab vier und sechs Jahren. So wird der Kunstmarkt wie jedes Jahr zu einem großen Familienfest.

15.5._13Uhr_Photo Rudi Schuerewegen Swing 2 MB - Kopie

Neben dem Angebot der Aussteller ergänzt ein vielfältiges Kulturprogramm das Markttreiben – Foto: Rudi Schuerewegen

Zwei Walking Acts – „Der tanzenden Ball“ und „Gerd der Gaukler“ – runden das vielfältige Kulturprogramm ab. „Der Kunstmarkt hat durch die vielen Bands und Acts einen Festival-Charakter“, so Bettina Hahn vom Kulturbüro. „So können wir den Gästen egal ob alt oder jung, gute Unterhaltung bieten und zahlreiche Besucherinnen und Besucher in den Schlosspark locken“.

Kunstmarkt, 15. u. 16. Mai 2016, 11:00-19:00 Uhr, Schloss Herten, 45699 Herten, Tel. 02366/303179, www.kunstmarkt-herten.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*