Echter ostwestfälischer Gin-Genuss

Bielefeld - Westfälischer Korn und Whisky sind bereits in aller Munde, doch auch in Sachen Gin braucht sich die Region nicht verstecken: Mitte vergangenen Jahres brachte der Bielefelder Marcel Lossie seine erste Gin-Abfüllung auf den Markt. Die beiden Sorten "Dry Gin" und "Ingwer" sind im Westfalium-shop für jeweils 38,50 € erhältlich.Der Ostwestfalen Dry Gin mit 44 % Vol. wird durch mehrfache Destillation in kupfernen Kesseln hergestellt … [Weiterlesen...]

Kreis Olpe: Freizeit zu jeder Jahreszeit

Westfalen - Die Landschaft im Kreis Olpe ist ein herrlicher Erholungsraum für Gäste und Einheimische, Lebensraum für Tiere und Pflanzen sowie ein guter Wirtschaftsraum für diejenigen, denen der Grund und Boden gehört. Es handelt sich um eine der reizvollsten Mittelgebirgslandschaft, die Deutschland zu bieten hat. Sie besteht aus Wäldern, Wiesen und Seen, die dem Besucher unzählige Möglichkeiten eröffnet, sich in der Natur zu bewegen und sich … [Weiterlesen...]

Holz-Ressourcen in Europa schonen

Westfalen - Holz ist für die Menschheit überlebenswichtig. Nach wie vor übersteigt die weltweite Holzproduktion die Mengen an Stahl, Aluminium und Beton. Insbesondere die Renaissance, Holz wieder als regenerativen Energieträger zu verwenden, hat zu einem starken Anstieg der Nachfrage und auch der Holzpreise geführt. Doch nur wenige Menschen sind sich darüber bewusst, dass Holz in Europa zunehmend knapp wird.Nach Lösungsansätzen für dieses … [Weiterlesen...]

Waldkompass: Zahlen, Daten und Fakten

Westfalen - Wie viel Prozent der Waldfläche in Südwestfalen ist in privatem Besitz? Gibt es mehr Buchen im Kreis Olpe oder im Kreis Soest? Wie viele Füchse erlegen Jäger in der Region pro Jahr? Schulterzucken? Antworten auf diese Fragen finden sich in dem „Waldkompass Südwestfalen“.112 Seiten stark ist das Buch, das von der Südwestfalen Agentur herausgegeben und kostenlos erhältlich ist. Ein Nachschlage- und Lesewerk mit vielen Daten und … [Weiterlesen...]

Auf Schusters Rappen durch Westfalen

Westfalen - An besonderen Tagen im Sommer ziehen Hunderte von Menschen durch die schöne ostwestfälisch-lippische Landschaft. Sie alle folgen dem Lockruf, der mittlerweile zum geflügelten Wort geworden ist: "Kommen Sie mit, wandern Sie mit, wir freuen uns auf Sie." Ob in Varenholz an der Weser oder an der Burgruine Ringelstein bei Büren - alljährlich bahnt sich ein riesiger Lindwurm seinen Weg durch die Wälder der Region.Dieses Phänomen … [Weiterlesen...]