Den Wäldern geht es etwas besser

Den Wäldern geht es etwas besser, stellt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe fest. Vorsichtiger Optimismus ist angesagt.Zum Tag des Waldes am Montag (21.3.) blickt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vorsichtig optimistisch auf den Zustand seiner über 1.000 Hektar Waldgebiete in den Regionen. Den Wälern geht es besser. "Unsere Waldflächen sind heute gesünder als noch vor ein, zwei Jahren", sagt Matthias Gundler, Betriebsleiter … [Weiterlesen...]

Holz unterm Hammer: Forstauktion im Münsterland

Wertvolles Holz unterm Hammer des Auktionators: Einmal im Jahr veranstaltet das zur Nordrhein-Westfälischen Forstverwaltung gehörende Regionalforstamt Münsterland eine Versteigerung von Baumstämmen. Vorwiegend hochwertiges Eichenholz wird dort meistbietend veräußert. Im Bürgerzentrum Schulze-Frenking in Nottuln-Appelhülsen herrscht schon um neun Uhr morgens fast eine gemütliche Kneipenatmosphäre: Rund zwei Dutzend Männer haben sich um die … [Weiterlesen...]