Weg für Genießer wird eröffnet

Kreis Gütersloh - Die Wandersaison auf dem Weg für Genießer beginnt in diesem Jahr offiziell am 10. April. Zum dritten Geburtstag des Wanderweges halten die fünf beteiligten Orte wieder ein attraktives Aktiv- und Rahmenprogramm für alle Wanderer und diejenigen, die es werden möchten, bereit. Gefeiert wird die Saisoneröffnung in diesem Jahr in Werther (Westf.) an der Grundschule Mühlenstraße. Am Vormittag finden Sternwanderungen aus … [Weiterlesen...]

Sieben Partnerbetriebe am „Weg für Genießer“

Westfalen - Zum Saisonstart 2015 haben sich acht Gastronomiebetriebe entlang des „Weg für Genießer“ im Teutoburger Wald offiziell zum Partnerbetrieb erklärt. Für Wanderer bieten sich dadurch einige Vorteile: Neben einem Genießerteller mit saisonalen Genießergerichten, den es in jedem Partnerbetrieb gibt, erhalten Wanderer, die mit einem Wanderpass unterwegs sind, in einem Partnerbetrieb ihrer Wahl ein kleines Extra als Bonbon. Zu den acht … [Weiterlesen...]

Das Beste aus der Lebkuchenstadt

Der Duft von Koriander, Ingwer, Nelken und Muskat verheißt in der Kleinstadt Borgholzhausen: Hier wird Lebkuchen gebacken. Seit fünf Generationen kommen diese Düfte aus der Backstube von „von Ravensberg“. Nur mit besten Zutaten und in ausgesuchter Qualität wird dort nach alter, überlieferter Rezeptur gebacken. Kein Wunder, dass das Sortiment an Gebäck- und Lebkuchenspezialitäten mittlerweile weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt … [Weiterlesen...]

Mit dem Wanderpass unterwegs

Westfalen -  Ab sofort haben Wanderer auf dem „Weg für Genießer“ die Möglichkeit, sieben gesammelte Stempel gegen eine Wanderurkunde und den „Weg für Genießer-Pin“ einzutauschen. Dazu befindet sich auf jeder der sechs Etappen mindestens ein sogenannter Stempelkasten, in dem die Wanderer einen Stempel und ein Stempelkissen finden. Im Wanderpass kann dann das entsprechende Feld abgestempelt werden. Nachdem der Wanderweg im vergangenen Jahr … [Weiterlesen...]

Borgholzhausen: Gutes Essen bei Potthoff

Westfalen - Nicht weit von Bielefeld, Gütersloh und Osnabrück erwartet ein Landgasthof mit Tradition seine Gäste. Moderne Kreationen und einfache, bodenständige Gerichte bestimmen heute Seite an Seite die Speisenkarte des Hotel-Restaurants. Der Landgasthof Potthoff gehört wegen seiner hevorragenden Küche zum Verbund von "Westfälisch genießen". Hier kann man sich von der frischen Küche verwöhnen lassen. "Wir servieren eine Auswahl an … [Weiterlesen...]

Landgasthof mit Tradition

Westfalen - Feine Speisen mit einem typisch westfälischen und bodenständigen Einschlag - so schmeckt es im traditionsreichen Landgasthaus Potthoff in Borgholzhausen. Nicht weit von Bielefeld, Gütersloh und Osnabrück erwartet Sie ein Landgasthof mit Tradition. Hier setzt man vor allem auf die westfälischen Rezepte sowie Produkte und Zutaten aus der Region. Stefan und Julia Breidenbach verstehen es, ihre Gäste mit Herzlichkeit zu bewirten, so dass … [Weiterlesen...]