Sieben Partnerbetriebe am „Weg für Genießer“

Westfalen - Zum Saisonstart 2015 haben sich acht Gastronomiebetriebe entlang des „Weg für Genießer“ im Teutoburger Wald offiziell zum Partnerbetrieb erklärt. Für Wanderer bieten sich dadurch einige Vorteile: Neben einem Genießerteller mit saisonalen Genießergerichten, den es in jedem Partnerbetrieb gibt, erhalten Wanderer, die mit einem Wanderpass unterwegs sind, in einem Partnerbetrieb ihrer Wahl ein kleines Extra als Bonbon. Zu den acht … [Weiterlesen...]

Mit dem Wanderpass unterwegs

Westfalen -  Ab sofort haben Wanderer auf dem „Weg für Genießer“ die Möglichkeit, sieben gesammelte Stempel gegen eine Wanderurkunde und den „Weg für Genießer-Pin“ einzutauschen. Dazu befindet sich auf jeder der sechs Etappen mindestens ein sogenannter Stempelkasten, in dem die Wanderer einen Stempel und ein Stempelkissen finden. Im Wanderpass kann dann das entsprechende Feld abgestempelt werden. Nachdem der Wanderweg im vergangenen Jahr … [Weiterlesen...]

Fahrradtour: Mal wieder Kreise ziehen

Westfalen - „Sieh, das Gute liegt so nah.“ Mit diesem Goethe-Zitat empfiehlt die pro Wirtschaft GT, sich einfach mal auf den Drahtesel zu setzen und durch den besten aller Kreise zu radeln oder auch zu wandern. Im Internetportal www.erfolgskreis-gt.de gibt es viele Tourenvorschläge sowie zahlreiche Tipps zur Freizeitgestaltung. Insbesondere die Broschüre „Ziehen Sie doch mal wieder Kreise“  enthält thematisch abgestimmte Routen und Wege im Kreis … [Weiterlesen...]