Landgasthof mit Tradition

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Feine Speisen mit einem typisch westfälischen und bodenständigen Einschlag – so schmeckt es im traditionsreichen Landgasthaus Potthoff in Borgholzhausen. Nicht weit von Bielefeld, Gütersloh und Osnabrück erwartet Sie ein Landgasthof mit Tradition. Hier setzt man vor allem auf die westfälischen Rezepte sowie Produkte und Zutaten aus der Region. Stefan und Julia Breidenbach verstehen es, ihre Gäste mit Herzlichkeit zu bewirten, so dass sie immer wieder gerne wiederkommen, um sich erneut verwöhnen zu lassen.

Foto: Landgasthaus Potthoff

Auf der Speisenkarte findet der Gast neben vielen kulinarischen Köstlichkeiten auch eine Reihe von Klassikern, für die es lohnt einen Abstecher nach Borholzhausen zu machen. Dazu gehören das berühmte „Potthoff´s Sahneschnitzel“, das vor mehr als 50 Jahren schon zur Visitenkarte des Hauses geworden ist und Oma Linas Apelkuchen, den die Freunde des Cafes besonders lieben.

Heute finden Sie auf unserer Speisenkarte einfache Gerichte wie „Hausgemachte Sülze“. Aber auch Feines aus Fluss und Meer werden perfekt zubereitet und verwöhnen die Gäste.

Foto: Landgasthaus Potthoff

Samstag, Sonntag und Feiertage durchgehend geöffnet ab 11.30 Uhr
Montag, Donnerstag und Freitag geöffnet ab 17.30 Uhr
Ruhetage: Dienstag und Mittwoch

 

Und wer als Reisender, Wanderer oder Fahrradtourist hier einkehren will, der findet im Landgasthaus Potthoff ein paar bezahlbare und gemütliche Zimmer.

Landgasthof Potthoff / Barnhauser Straße 3 / 33829 Borgholzhausen
Telefon 0 54 25 – 70 12
www.landgasthof-potthoff.de

 

Speak Your Mind

*