Kunst und Natur: Skulpturen für den Garten

Westfalen - Blaue Schafe auf einer grünen Weide: Das ist in diesem Jahr das Erkennungszeichen. Am 28. Juni eröffnet die neue Sommerausstellung in der Galerie im Mertenshof in Rheda-Wiedenbrück mit der "Friedensherde" der Aktionskünstler Bertamaria Reetz und Rainer Bonk. Ein europaweites Ausstellungsprojekt zieht damit in Rheda-Wiedenbrück ein und hinterlässt seine Spuren. In der Galerie im Mertenshof bei Rheda-Wiedenbrück trifft man auf … [Weiterlesen...]

Prächtige Rosen: Made in Gütersloh

Westfalen - Die Firma Noack Rosen  in Gütersloh besteht seit mehr als 60 Jahren und verfügt über ein vielfältiges Sortiment an Gartenrosen aus eigener Züchtung und Produktion vor Ort: Rosensorten, die über eine gute Blattgesundheit verfügen, reich blühen, pflegeleicht sind und durch Langlebigkeit überzeugen. Im Angebot befinden sich wurzelnackte Rosenpflanzen, deren Pflanzzeit von Mitte Oktober bis Ende April reicht und Rosen im Container, … [Weiterlesen...]

Rheda: Schlossfest Frühling im Park

Westfalen - Bereits zum 12. Mal verwandelt sich das Schloss Rheda in eine bezaubernde Kulisse für die schönen Dinge des Lebens. Fürstlich, gastlich, lebenswert – unter diesem Motto laden Fürst Maximilian und Fürstin Marissa zu Bentheim-Tecklenburg zum „Frühling im Park“. Vom 29. Mai bis 1. Juni heißen sie ihre Gäste mit einem inspirierenden Programm für die ganze Familie willkommen. Als größtes Schlossgarten-Festival in der Region ist … [Weiterlesen...]

Mit Stil durch Gütersloh radeln

Westfalen - Am kommenden Sonntag, den 13. April, wird Gütersloh zur Hochburg britischer Lebensart in Ostwestfalen. Denn an diesem Tag findet im Rahmen des Gütersloher Frühlings der erste Gütersloher Tweed Run statt – initiiert von der Gütersloh Marketing GmbH. Die Ursprungsveranstaltung ging 2009 in London über die Bühne. Beim Tweed Run handelt es sich um einen Fahrradausflug auf historischen, Retro- oder Vintage-Fahrrädern in … [Weiterlesen...]

Gütersloh: Preis für „Stadtverschönerer“

Westfalen - „Urban“ – der  Preis für Stadtverschönerer2013 -  wurde Ende März zum ersten Mal verliehen. Er ging an den Werbekreis Dreiecksplatz, der mit 30 bunten Liegestühlen den Dreiecksplatz noch einladender gestaltet hat.  Der Preis,  eine vom Gütersloher Künstler Johannes Zoller geschaffene, 28 kg schwere Marmorskulptur, wurde unter der Leitung von Gütersloh Marketing vom Arbeitskreis Innenstadt ausgelobt. Der Arbeitskreis Innenstadt besteht … [Weiterlesen...]

Sala Lieber – Faltenschlag und Spitzenkragen

Westfalen - Ihre Bilder sind mehr barocker Garten, Menagerie und opulente Zauberwelten in einem. Vom 31.März  bis zum 15. Mai 2014 zeigt die Galerie Hoffmann in Rheda-Wiedenbrück die Ausstellung "Sala Lieber – Faltenschlag und Spitzenkragen" Der Faltenwurf, die Radkrägen und die Frisuren in den Bildern von Sala Lieber  lassen sofort das goldene Zeitalter des 17. Jahrhunderts lebendig werden. Die Entdeckung der Welt, das Sprengen aller Grenzen und … [Weiterlesen...]

Kulinarischer Frühling im Emshaus

Westfalen - Das Café und Restaurant Emshaus in Rheda-Wiedenbrück begrüßt den Frühling mit so manchem Gaumenschmaus: Im März, wenn traditionell noch Fastenzeit ist, gibt es jeden Mittwochabend leichte, vegetarische Küche. Im April dominieren Garnelen das Mittwochs-Menü. Im Mai schlägt sich die Spargelzeit auf der Speisekarte nieder. Wer zu Ostern im Emshaus speisen möchte, den erwartet am Karfreitag neben der regulären Speisekarte ein … [Weiterlesen...]

„Liebespaare“ im Museum Wilfried Koch

Westfalen - Ende Februar wechselt das Kunsthaus Rietberg Museum Wilfried Koch die Ausstellung. Bis Ende Juni sind dann in der Deele „Liebespaare“ von Dr. Wilfried Koch zu sehen. Sie stehen auch in thematischer Verbindung zu seinen Bronze-Skulpturen im Garten des Museums. Der Künstler sagt dazu: „Im Unterschied zu Porträts gab es nie entsprechende Auftragsarbeiten zu Liebenden. Alle Bilder und so auch die Skulpturengruppen im Museumsgarten … [Weiterlesen...]

Gütersloh: Köstlicher Stadtrundgang

Westfalen - Wer Gütersloh einmal von seinen leckeren Seiten kennenlernen möchte, kann das am 15. Februar und am 8. März tun. Dann nimmt Stadtführer Klaus Gottenströter alle Interessierten mit auf einen kulinarischen Rundgang durch die Innenstadt. Ausgewählte Gastronomiebetriebe schwingen dazu die Kochlöffel und servieren exklusive Variationen der westfälischen Küche. Unter dem Motto „(Un)typisch westfälisch“ bietet die Gütersloh Marketing … [Weiterlesen...]

Mestemacher: Pumpernickel liegt voll im Trend

Westfalen - Mestemacher erreicht im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 135 Mio. Euro. Mit hygienisch SB-verpackten Brotsorten wie Pumpernickel, verschiedenen Vollkornbrotsorten aus Bio- und konventionellen Zutaten, internationalen Brotspezialitäten und Tiefkühlkuchen konnte somit der Gruppenumsatz um knapp sechs Prozent wachsen, d. h. in Euro sieben Mio. Mehrumsatz. Für 2014 wird mit einer Steigerung des Jahresumsatzes auf 136 Mio. … [Weiterlesen...]