Mit Stil durch Gütersloh radeln

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Am kommenden Sonntag, den 13. April, wird Gütersloh zur Hochburg britischer Lebensart in Ostwestfalen. Denn an diesem Tag findet im Rahmen des Gütersloher Frühlings der erste Gütersloher Tweed Run statt – initiiert von der Gütersloh Marketing GmbH.

Beim Tweed Run handelt es sich um einen Fahrradausflug auf historischen, Retro- oder Vintage-Fahrrädern in Tweed-Kleidung im Stil der 30er Jahre.  - Foto: Buse-Niemann-Fotografie

Beim Tweed Run handelt es sich um einen Fahrradausflug auf historischen, Retro- oder Vintage-Fahrrädern in Tweed-Kleidung im Stil der 30er Jahre. – Foto: Buse-Niemann-Fotografie

Die Ursprungsveranstaltung ging 2009 in London über die Bühne. Beim Tweed Run handelt es sich um einen Fahrradausflug auf historischen, Retro- oder Vintage-Fahrrädern in Tweed-Kleidung im Stil der 30er Jahre. Mittlerweile ist dieser stilvolle Fahrradausflug nicht nur in internationalen Metropolen ein Erfolg, sondern auch in Berlin und Stuttgart – und jetzt im fahrradbegeisterten Gütersloh.

Am Sonntag treffen sich die Teilnehmer des ersten Gütersloher Tweed Run um 12 Uhr am Stadtmuseum Gütersloh. Dort findet die Eröffnung der Ausstellung „Drahtesel und Sturmfrisuren. Fahrrad und Mode zum „Gütersloher Tweed Run“ statt, bei der sich alles um die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts dreht.

Der Gütersloher Sammler Dr. Alexander Dammann stellt hierzu einige seiner schönsten Stücke aus. In einem extra für diesen Anlass aufgebauten Friseursalon im Stil der 30er Jahre wird vom Team des Salons Haartolle das perfekte Styling gezeigt.

Ein Vintage-Fotostudio bietet den stilvoll gekleideten Teilnehmer und Zuschauern die Möglichkeit, sich von einem Profi-Fotografen stilecht ablichten lassen. Um 14 Uhr geht es vom Stadtmuseum aus mit dem Fahrrad zum Miele-Museum zu einer exklusiven Führung für die angemeldeten Teilnehmer.

Gegen 17 Uhr treffen die „Tweeder“ dann wieder am Startort ein, wo der Nachmittag mit Tea Time im Museumscafe und einer Prämierung „des schönsten Outfits“, „des besten Gesamtkunstwerks“ und „des schönsten Bartes“ ausklingt.

Wer – stilecht gekleidet und mit einem historischen, Retro- oder Vintage-Fahrrad –am Tweed Run teilnehmen möchte, kann sich bei der Gütersloh Marketing GmbH bis kommenden Freitag, den 11. April, anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Zuschauer sind natürlich in unbegrenzter Zahl herzlich willkommen.

Gütersloh Marketing GmbH / Berliner Str. 63 / 33330 Gütersloh
Telefon 05241 – 21136-41
www.guetersloh-marketing.de
www.gueterslohertweedrun.de

 

Speak Your Mind

*