Oelde: Krimilesung mit Stargast

Oelde - Sie ist das Gesicht der „Lindenstraße“. Ihre Rolle der „Mutter Beimer“ ist längst in das popkulturelle Bewusstsein der Nation eingegangen. Marie-Luise Marjan. Zusammen mit dem Autor und Festivalorganisator Herbert Knorr liest die Schauspielerin aus Knorrs vergnüglichem Westfalenkrimi „Pumpernickelblut“ auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg. Die Lesung wurde aufgrund von Dreharbeiten mit Marjan auf Freitag, den 8. Dezember … [Weiterlesen...]

Ausstellung mit Arbeiten von Peter Marggraf

Oelde-Stromberg - Eine Ausstellung im Museum für Westfälische Literatur in Oelde-Stromberg widmet sich den künstlerischen und bibliophilen Arbeiten von Peter Marggraf. Zu sehen sind vom 23. Juli bis zum 10. September 2017 Plastiken, Zeichnungen, Grafiken, Mappen und Bücher, die er in seiner San Marco Handpresse setzt, druckt und von Hand bindet. Eröffnet wird Ausstellung im Gartenhaus des Kulturguts Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg am Sonntag, … [Weiterlesen...]

Charles Wilp im Museum für Westfälische Literatur

Oelde-Stromberg - Museum für Westfälische Literatur – Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg zeigt vom 23. Juli bis zum 10. September 2017 eine Ausstellung zur Werbung, Fotografie und Universalkunst von Charles Wilp.Nachdem die erste Ausstellung zum „Epochenjahr 1968“ den Beat der Protestkultur am Beispiel des Herforder „Jaguar Clubs“ in den Blick nahm, widmet sich die zweite Schau des Museums für Westfälische Literatur einer … [Weiterlesen...]

Literatur Museum: Ein rätselhafter Schimmer

Oelde-Stromberg - Kunst trifft Musik. Mit Live-Zeichnungen, Gassenhauern und Chansons von Marlene Dietrich, Friedrich Hollaender, der Dreigroschenoper bis hin zu den Comedian Harmonists nehmen Robert Nippoldt (Live-Zeichnung) und das Trio Größenwahn die Zuhörer am Freitag, 10. Februar, auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg mit auf eine bild- und tongewaltige Zeitreise in das Berlin der 1920er Jahre. Beginn ist um 19.30 … [Weiterlesen...]

Kunst trifft Literatur: Lesung Mechthild Großmann

Oelde - Kunst trifft Literatur. Unter dem Titel „Ansicht & Einsicht“ präsentiert das Museum für Westfälische Literatur Gemälde und bibliophile Buchprojekte des Künstlers Klaus G. Gaida. Eröffnet wird die Präsentation in Anwesenheit des Künstlers am Sonntag, dem 5. Februar, um 16.30 Uhr, auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg. Anschließend liest die bekannte Schauspielerin Mechthild Großmann Texte aus Gaidas Kunstbuch-Projekt „Es … [Weiterlesen...]

Nottbeck City Limits Vol. 7 entzündet Feuerwerk

Oelde - Ein ebenso satirisches wie musikalisches Feuerwerk erwartet die Zuschauer am Samstag, 10. Dezember auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg: Denn bei der seibten Auflage der Nottbeck City Limits treten nicht nur der Satiriker Wiglaf Droste und der Journalist Friedrich Küppersbusch zum feurigen Wortduell an. Auch Küppersbuschs Band „Frau Ado und die Goldkanten“ ist mit von der Partie. Beginn ist 20 Uhr.Mittlerweile hat … [Weiterlesen...]

UniJAZZity-Bigband live in Oelde-Stromberg

Oelde-Stromberg - Das Jugend-Jazz-Orchester Münsterland, Träger des WDR Jazzpreises 2016, ist am Samstag (22.10.) live auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg zu erleben. Das Konzert ist die Premiere des neuen Programms, das im Rahmen einer einwöchigen Probenphase auf dem Kulturgut erarbeitet wurde. Das Jazzkonzert beginnt um 17.00 Uhr.Dynamisch, mitreißend und musikalisch innovativ: UniJAZZity, das Jugend-Jazz-Orchester … [Weiterlesen...]

Oelde: Experimentierfeld zur Visuellen Poesie

Oelde - Innovative Formen der Literaturvermittlung entwickeln? Eigene Installationen ausarbeiten und mit interaktiven Ausstellungselementen das Publikum für literarische Kunstformen sensibilisieren? Ergänzend zur Ausstellung „Ich bin ein Gedicht. Visuelle Poesie und andere Experimente von Reinhard Döhl, Timm Ulrichs & S.J. Schmidt“ experimentieren auch Studierende der Universität Bielefeld mit neuen Ideen der interaktiven Literaturvermittlung … [Weiterlesen...]

Oelde: Kunstparcours im Außenraum

Oelde-Stromberg - Der Sommer auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg steht ganz im Zeichen der Visuellen Poesie: Schon jetzt kündigt ein großes Banner an der Außenfassade des Torhauses die Ausstellung „Ich bin ein Gedicht. Visuelle Poesie und andere Experimente von Reinhard Döhl, Timm Ulrichs & S. J. Schmidt.“ an. Passend zur Jahreszeit sind die Werke der drei renommierten westfälischen Künstler-Autoren nicht nur im Innenraum des … [Weiterlesen...]

Lesung: Die letzte Fassade

Oelde-Stromberg - Schonungslos, offen und ehrlich beschreibt Burkhard Spinnen in seinem neuen Buch „Die letzte Fassade“ die Demenzerkrankung seiner Mutter. Sie stellte ihn vor Aufgaben, die ihn stets aufs Neue forderten, bisweilen überforderten, und sein Leben völlig durcheinander brachten. Am Freitag, dem 10. Juni 2016, um 19.30 Uhr ist der vielfache Literaturpreisträger zu Gast auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg und liest aus … [Weiterlesen...]