Freilichtmuseum Hagen: „Läuft wieder!“

Hagen - Jeder Autobesitzer wartet sehnsüchtig auf die Worte „Läuft wieder!“, wenn er sein Gefährt nach der Reparatur aus der Werkstatt abholt. „Läuft wieder!“ ist daher auch der Titel der diesjährigen Sonderausstellung, in der es um das Kfz-Handwerk geht. In der Ausstellung gehen die Besucher durch eine Autowerkstatt der 1960er Jahre. Ab dem 21. Mai erfahren die Besucher viel über das recht junge Handwerk, das seit rund 70 Jahren Autos wieder fit … [Weiterlesen...]

Design Award für Freilichtmuseum Detmold

Detmold - Sie war nicht nur ein Besuchermagnet, auch das Design der Sonderausstellung "Scheiße sagt man nicht!" war besonders. Das fand auch die Jury des iF Design Awards und zeichnete die 2016 im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) gezeigte Sonderausstellung nun mit dem renommierten Designpreis aus. Das Planungsbüro DBCO und BOK+Gärtner aus Münster wurde für die kreative Umsetzung des Themas mit dem international anerkannten … [Weiterlesen...]

Westfälischer Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof

Münsterland – Eine Premiere feiert in diesem Jahr das Mühlenhof-Freilichtmuseum in Münster: Zum ersten Mal öffnet der Mühlenhof am dritten und vierten Adventswochenende 2016 seine Pforten für einen Westfälischen Weihnachtsmarkt.Sowohl vom 8. bis zum 11. Dezember als auch vom 15. bis zum 18. Dezember findet in der einzigartigen historischen Atmosphäre des Freilichtmuseums ein besonderer Weihnachtsmarkt für Münsteraner und Besucher von Nah … [Weiterlesen...]

Freilichtmuseum: Flaniermeile für Genießer

Detmold - Bereits zum dritten Mal verwandelt sich das LWL-Freilichtmuseum Detmold am ersten Septemberwochenende in eine Flaniermeile für Genießer. Beim Freilichtgenuss stehen kommende Woche Samstag und Sonntag (3./4.9.) im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) vor allem regionale und biologisch hergestellte Produkte sowie Lebensmittel im Mittelpunkt. Handwerksvorführungen, Mitmachprogramme für alle Altersgruppen, Tiervorführungen … [Weiterlesen...]

Eine Arche für bedrohte Tiere und Pflanzen

Westfalen - Wenn Arnd Schumacher über seine Arbeit redet, dann merkt man: Hier brennt jemand für das, was er tut. Seit 14 Jahren ist der 42-Jährige im Freilichtmuseum Detmold des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) für das Wohlergehen von rund 100 Nutztieren verantwortlich. Ihre Gemeinsamkeit: Angesichts industrieller Massenproduktion von Fleisch und Milch sind fast alle vom Aussterben bedroht. Dabei sind alte Haustierrassen zum Teil echte … [Weiterlesen...]

LWL-Museen steigern Besucherzahlen

Westfalen - Über 1,3 Millionen Menschen haben im Jahr 2014 die 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht, damit stieg die Besucherzahl um knapp 30.000 gegenüber dem Vorjahr. "Es ist überaus erfreulich und ein Beleg für die gute Arbeit, dass die LWL-Museen im Jahr 2014 mehr Besucher als 2013 verzeichnen konnten - und das, obwohl das LWL-Museum für Kunst und Kultur erst im September wiedereröffnet wurde", so die … [Weiterlesen...]

Querbeet – Gartentage im Freilichtmuseum Hagen

Westfalen - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet Hobbygärtnern und Naturfreunden bei ganz bodenständigen Gartentagen alles rund um das Thema Garten: Am Wochenende (14. und 15. Juni) gibt es im Hagener LWL-Freilichtmuseum viel Neues, gute Ideen sowie wissenswerte Tipps. Es wird ausgestellt, vorgestellt und angeboten. Die Veranstaltung "Querbeet" präsentiert etwa 40 Aussteller mit vielen Ideen und einer Fülle von schönen Dingen für … [Weiterlesen...]

Ländliches Leben wie Annodazumal

Westfalen - Gehen Sie doch mal auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit! Im LWL-Freilichtmuseum in Detmold erwarten die Besucher 90 Hektar, über 100 Gebäude, Gärten, Felder, Lippegänse und Bentheimer Landschweine! Deutschlands größtes Freilichtmuseum bietet von April bis Oktober vielfältige Erlebnisse und Aktivitäten. Jahreszeitlich unterschiedlich und je nach Witterung gewinnen Sie immer neue Eindrücke vom ländlichen Leben in der … [Weiterlesen...]

Altes Handwerk in Aktion erleben

Westfalen - Geschichte hautnah, Ort des Erlebens, Staunens und Lernens, beliebtes Ausflugsziel - es gibt viele Möglichkeiten, das Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu beschreiben. Einmalig in seiner Art ist es auf jeden Fall. Ab Ende März ist wieder Saison und das besondere Museum geöffnet. Schon jetzt sollte man sich einen Besuch vornehmen!Das Museum zeigt Momente der Handwerks- und Technikgeschichte … [Weiterlesen...]

Querbeet gibt bodenständige Tipps

Westfalen - Erstmals bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Hobbygärtnern und Naturfreunden bei ganz bodenständigen Gartentagen alles rund um das Thema Garten: Am Wochenende 16. und 17. Juni gibt es im LWL-Freilichtmuseum Hagen Neues, Ideen sowie Tipps es wird ausgestellt, vorgestellt und angeboten. Die Veranstaltung Querbeet präsentiert etwa 30 Aussteller mit vielen Ideen und einer Fülle von schönen Dingen für drinnen und … [Weiterlesen...]