Offene Gärten – Wer macht mit?

Offene Gärten im Ruhrbogen 2022: Die Stadt Arnsberg und acht weitere Kommunen suchen Gartenliebhaberinnen und Gartenliebhaber, die ihre Gärten öffnen. "Wir suchen Sie! Wer macht mit?", heißt es in einer Mitteilung aus dem Arnsberger Rathaus. Auf der Internetseite der "Offenen Gärten im Ruhrbogen" unter www.gaerten-im-ruhrbogen.de ist eine Online-Anmeldung möglich. Ab Mai öffnen die teilnehmenden privaten Gärten ihre Tore. Die "Offenen … [Weiterlesen...]

Fisch zu Weihnachten aus dem Strullbachtal

Wickede - In vielen Familien darf der Karpfen beim traditionellen Weihnachtsessen nicht fehlen. Aber Fisch zu Weihnachten geht auch anders, meint Frank Baumüller, und der kennt sich mit Fischen aus. Schließlich ist er Fischwirt und führt mit seiner Frau Walburga den „Fischhof Baumüller“ am Rande von Wickede (Ruhr). Was ist zum Weihnachtsfest auf westfälischen Tischen angesagt? „Die Lachsforelle findet immer mehr Freunde“, hat er festgestellt, … [Weiterlesen...]

Offene Gärten am 18. Juli im Ruhrbogen

Der erste Garten-Sonntag der regionalen Gartenschau-Reihe „Offene Gärten im Ruhrbogen 2021“ findet am 18. Juli statt. Vom Kreis Soest über den Hochsauerlandkreis bis in den Märkischen Kreis reicht das Gebiet, in dem viele Privatleute ihren Garten für Gäste öffnen. Neun Kommunen sind seit Jahren beteiligt: Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede. 2020 wurde  die Aktion wegen der COVID-19-Pandemie … [Weiterlesen...]

Ab Juli – Offene Gärten im Ruhrbogen 2021

Arnsberg / Südwestfalen - Sich private Gärten anschauen, die mit Liebe zur Natur, zum botanischen Detail und zur Vielfalt angelegt wurden, das soll ab kommenden Juli wieder möglich sein. Die ehrenamtliche Gartenschau "Offenen Gärten im Ruhrbogen" findet 2021 wieder statt. Sie reicht vom Kreis Soest über den Hochsauerlandkreis bis in den Märkischen Kreis. Wer seinen Garten einem garteninteressierten Publikum zeigen möchte, kann sich übrigens noch … [Weiterlesen...]

Fest in Wiehagen: Immer nur alle fünf Jahre

Wiehagen - Anfang September war es wieder soweit: Die Wiehagener und ihre Gäste aus dem Umland trafen sich zunächst am Samstag zum kulinarischen Dorfabend auf dem Fischhof Baumüller. Eingeladen hatte der Förderverein „Dorf Wiehagen“ – und alle kamen. Hier gab es nicht nur beste Stimmung mit Live-Musik für die Ohren, sondern auch feinste Delikatessen auf die Gabel. Am Sonntag ging es musikalisch weiter mit dem Musikzug der Freiwilligen … [Weiterlesen...]

Leichtigkeit genießen

Westfalen - Modern, stylisch und doch ganz leger. Das Hotel-Restaurant Haus Gerbens in Wickede ist eine ganz besondere Adresse. Hier wird der Genuss für alle Sinne in den Mittelpunkt gestellt. Das spürt man bereits bei der Ausstattung und reicht bis zum Service.   Seit dem Frühjahr 2007 präsentiert sich das Hotel-Restaurant Haus Gerbens in einem neuen Look und bleibt doch seiner Tradition treu. Die ehemalige Poststation der von … [Weiterlesen...]