Schloss Ippenburg: Viktorias letztes Festival

Bad Essen - „Bei meinem letzten großen Festival werde ich noch mal alle Register ziehen!“ versprach Viktoria Freifrau von dem Bussche, als sie im Frühjahr 2016 bekannt gab, dass sie im kommenden Jahr (2017) das renommierte Ippenburger Festival an die nächste Generation übergeben wird. Gemeinsam mit ihrer altbewährten Crew zeigt sie nun noch einmal an drei Tagen – vom Freitag, 17. Juni bis zum Sonntag, 19. Juni - ein Feuerwerk der … [Weiterlesen...]

Ippenburg: Ein Rosarium als Geschenk

Viktoria Freifrau von dem Bussche hat der Stadt Bad Iburg, die 2018 die sechste niedersächsische Landesgartenschau ausrichtet, ein großzügiges Geschenk gemacht: das 2013 auf Schloss Ippenburg errichtete Rosarium 2000+ mit modernen Rosen der Jahrgänge 2001 bis 2013. „Hier auf Ippenburg steht ‚die Weitergabe des Feuers‘ an“, erklärt die Freifrau. „Die nächste Generation übernimmt das Zepter, mein Sohn Viktor und meine Schwiegertochter … [Weiterlesen...]

Ippenburger Gartensaison mit Überraschungen

Ippenburg - „Die Überraschung ist gelungen!“ Viktoria von dem Bussche, „Mutter der deutschen Gartenfestivals“, Gärtnerin aus Leidenschaft und Organisatorin des weit über deutsche Grenzen hinaus bekannten Ippenburg Festivals, schmunzelt. Ihr Überraschungscoup, den sie zum Frühlingsfestival mit Beginn der Gartensaison landete, war von langer Hand vorbereitet. Die Bombe platzte vor dem Frühlingsfestival, das in diesem Jahr immerhin 12.000 … [Weiterlesen...]

Saisonstart: Ippenburg wird paradiesisch

Bad Essen – Noch beherrschen Schneeglöckchen und Winterling die Szene rund um Schloss Ippenburg. Der Küchengarten träumt von sonnenheißen Tagen und lauen Nächten. Alles wartet, die ersten Frühlingsvögel zwitschern zaghaft, aber in weniger als zwei Monaten beginnt in Ippenburg die Saison 2016 – nämlich vom 29. April bis zum 1. Mai mit dem großen Frühlingsfest. Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Spätestens seit dem vergangenen … [Weiterlesen...]

Auktion: Auftakt des Ippenburger Herbstfestes

Westfalen - Mit einem Ergebnis von fast 16.000 Euro ist die Onlineversteigerung am 16. September um 23.59 Uhr zu Ende gegangen. Nun schauen terres des hommes und Ippenburg Festival gespannt auf Samstag, den 19. September, wenn Bad Essens Ortsbürgermeister und erfahrener Charityauktionator Jens Strebe gemeinsam mit der Schauspielerin und Moderatorin Loretta Stern um Punkt 12.30 Uhr die erste Tasche unter den Hammer bringt. Versteigert wird … [Weiterlesen...]

Schloss Ippenburg feiert Herbstfestival 2015

Westfalen - Fernsehkoch Tarik Rose, Schauspielerin Loretta Stern, Charity-Auktionator Jens Strebe, Marmeladenfee Veronique Witzigmann, hochkarätige Workshops, eine Non-Stop Kochshow im Showzelt auf der Reitwiese, 100 handverlesene Aussteller, herbstliche Gartenpracht in Rosarium und Küchengarten und der vielleicht größte Kürbis Niedersachsens – das ist Ippenburg pur! Das Festival für Gartenliebhaber und Genussmenschen in einem der schönsten … [Weiterlesen...]

Schloß Ippenburg feiert den Frühling

Westfalen - Wem noch der Winter in den Kleidern hängt, der mache sich auf, erfreue sich an den Tausenden Frühlingsboten in den Wäldern und Gärten von Schloß Ippenburg; der tauche ein ins frische, satte Maigrün der alten Parkbäume und in ein Farbfeuerwerk aus 20000 Tulpen und 12000 Goldlackpflanzen in den Heckengärten und rund um das Schloß. Vom 30. April bis 3. Mai findet das „Ippenburger Frühlingsfestival“ statt. Leuchtende Farben und … [Weiterlesen...]

Ippenburg: Alles für den herbstlichen Garten

Westfalen - Am 6. und 7. September feiert Schloss Ippenburg den Schlussakkord der diesjährigen Gartensaison. Mit 100 Ausstellern, einer Dahlientaufe, der 3. Ippenburger Kürbismeisterschaft und dem 1. Ippenburger Genussforum in Deutschlands größtem Küchengarten. Das Highlight in diesem Herbst ist das 1. Ippenburger Genussforum. Vor der Kulisse des größten Küchengartens Deutschlands werden unter dem diesjährigen Motto „Grill & Chill“ … [Weiterlesen...]

Ippenburg – Gartenparadies an der Hunte

Bad Essen - Seit mehr als 600 Jahren ist Schloss Ippenburg im Besitz der Familie von dem Bussche-Ippenburg, idyllisch gelegen am Rande der Norddeutschen Tiefebene im Urstromtal der Weser, eingebettet in die Wiesen- und Parklandschaft der Hunteniederung, verborgen hinter hohen Kastanien. Im rund 80.000 Quadratmeter großen Park des heutigen Schlosses hat Viktoria von dem Bussche in den vergangenen 20 Jahren einzigartige Gärten entstehen lassen: … [Weiterlesen...]

Ippenburger Tulpenpracht begeistert Gartenfreunde

Westfalen - Schloss Ippenburg wird wieder einmal zum Ziel für Blumenfreunde aus nah und fern. Vom 1. bis zum 4. Mai erwarten die Besucher 100.000 Tulpen und andere Frühlingsblüher in den Gärten von Schloss Ippenburg zur "Ippenburger Tulpenpracht". Von strahlendem Weiß, Gelb und Pink über feuriges Orange und Rot bis zu einem fast schwarzen Violett, geflammt, gefranst, gefüllt oder ungefüllt - die Niederländerin Jacqueline van der Kloet lässt in … [Weiterlesen...]