Beste Bedingungen für den perfekten Sonntag

Print Friendly, PDF & Email

Beste Bedingungen für einen wundervollen herbstlichen Sonntag: Westfalium hat an diesem Wochenende seine Leser-Korrespondenten, Doris und Sven Janßen, nach Bad Essen zur Lifestyle-Messe „Herbstlicher Ausklang im Küchengarten“ auf dem Wasserschloss Ippenburg geschickt. Die beiden Korrespondenten haben sich am Schloss Ippenburg umgeschaut und tolle Fotos geschossen. Hier veröffentlichen wir ihren aktuellen Bericht: „Bei spätsommerlichen Temperaturen und schönstem Sonnenschein lockte der herbstliche Ausklang auf Schloss Ippenburg zahlreiche Besucher an“, freut sich Doris Janßen. „Beste Bedingungen für einen perfekten Herbstsonntag.“

Beste Bedingungen

Herbstliche Farben überall – Fotos: Sven Janßen

In den Gärten wechselten sich prall gefüllte Obstbäume mit blühenden Stauden ab. So bunt kann der Herbst sein. Seit mehr als 600 Jahren ist Schloss Ippenburg im Besitz der Familie von dem Bussche-Ippenburg, idyllisch gelegen am Rande der Norddeutschen Tiefebene im Urstromtal der Weser, eingebettet in die Wiesen- und Parklandschaft der Hunteniederung, verborgen hinter hohen Kastanien. Im rund 80.000 Quadratmeter großen Park des heutigen Schlosses hat Viktoria von dem Bussche in den vergangenen 20 Jahren einzigartige Gärten entstehen lassen: Manche wecken Kindheitserinnerungen – andere sind von moderner Schlichtheit. Den dazugehörigen landwirtschaftlichen Betrieb mit 300 Hektar Acker und 330 Hektar Wald hat ihr Ehemann Philip von dem Bussche in den 1980er Jahren in einen modernen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb umgewandelt. Der Schlossbau aus dem 19. Jahrhundert ist mit seinen 100 Zimmern und einer Vielzahl an Fenstern von beeindruckender Größe und bereits das dritte Bauwerk Ippenburgs. „Meine Familie und ich verbinden gern das Neue mit dem Alten: Die wechselvolle Geschichte Ippenburgs lehrt, dass man den Geist des Ortes am besten erhält, indem man sich den Herausforderungen der Gegenwart stellt“, erklärt Viktoria von dem Bussche ihr Wirken auf dem historischen Herrensitz.

Beste Bedingungen

Prächtige Kürbisse begeistern die Besucher

Das vielfältige Angebot der Aussteller animierte viele zum Kauf. Für Pausen mit Kaffee und Kuchen fanden die Gäste schöne Plätze im Sonnenschein wie auch unter Schatten spendenden Bäumen.

Blumen überall: Die Besucher bekamen viel zu sehen

Blumen überall: Die Besucher bekamen viel zu sehen

Ideale Bedingungen für einen schönen Sonntagsausflug. Kürbisse in allen Größen, Formen und Farben durften natürlich nicht fehlen. Die größten und schwersten wurden im Rahmen eines Wettbewerbs prämiert.“

Schloß Ippenburg / Schlossstraße 1 /49152 Bad Essen
Telefon 05472 –  9776336
 www.ippenburg.de

PS: Einen Westfalium-Bericht über das Mittsommerfest auf Schloss Ippenburg 2019 finden Sie hier

Herrliche Impressionen auf Schloss Ippenburg

Beste Bedingungen

Auf dem Rundgang über den Markt

Gute Stimmung mit viel Swing

Gute Stimmung mit viel Swing

Beste Bedingungen

Die Besucher konnte viel entdecken und probieren

Für Liebhaber schöner Dekorationen gab es einmalige Stücke

Für Liebhaber schöner Dekorationen gab es einmalige Stücke

Beste Bedingungen

Über dem Gelände liegt der Duft von Blüten und Kräutern

Speak Your Mind

*