Dahlienpracht und Kürbisleuchten

Bad Essen - Wenn es um warme und lodernde Farben geht, zieht der September in der Natur alle Register. Als Entschädigung für einen verregneten Hochsommer bietet das Ippenburger Herbstfestival allen Gartenfreunden nochmals Gelegenheiten zu einem beschaulichen Bummel durch die Pracht der Herbstfarben, bevor nach den letzten Arbeiten im Garten wieder die „Stubenhockerzeit“ beginnt. Aber auch wer keinen eigenen Garten hat oder wem es nicht … [Weiterlesen...]

Schloss Harkotten Sassenberg: Inspiration für Gartenfreunde

Sassenberg - Schloss Harkotten öffnet vom 12. bis zum 14. September seine Pforten für alle Garten- und Naturfreunde. Auf dem herrlich romantischen Gelände mit der historischen Schlossanlage präsentiert sich das Gartenfestival Schloss Harkotten bereits zum fünften Mal. Zahlreiche Aussteller präsentieren in weißen Pagodenzelten Erlesenes und Schönes in den Bereichen Pflanzen, Dekoration, Schmuck, Mode, Wohn und Gartenaccessoires vom … [Weiterlesen...]

Musik in den schönsten Gärten des Münsterlandes

Westfalen - Da, wo das Münsterland am schönsten ist, kombiniert die Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ Musikgenuss und Gartenkultur. Zum siebten Mal tourt die Reihe in diesem Jahr vom 14. Juni bis 14. September 2014 durch das Münsterland – und macht zusätzlich zwei Abstecher in die Niederlande. Die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie die Stadt Münster machen ihre grünen Schätze zur Bühne für Musik zwischen Klassik und … [Weiterlesen...]

Ippenburg – Gartenparadies an der Hunte

Bad Essen - Seit mehr als 600 Jahren ist Schloss Ippenburg im Besitz der Familie von dem Bussche-Ippenburg, idyllisch gelegen am Rande der Norddeutschen Tiefebene im Urstromtal der Weser, eingebettet in die Wiesen- und Parklandschaft der Hunteniederung, verborgen hinter hohen Kastanien. Im rund 80.000 Quadratmeter großen Park des heutigen Schlosses hat Viktoria von dem Bussche in den vergangenen 20 Jahren einzigartige Gärten entstehen lassen: … [Weiterlesen...]

Horstmar: Stell-Dich-ein der Gartenfreunde

Westfalen - Zum zwölften Mal steht die romantische Burgmannstadt Horstmar ganz  im Zeichen der Rose - oder besser im Zeichen von Garten und Blumen. Alljährlich wird mit der Messe "Rosen, Garten und Ambiente" der Ort zu einem Mekka für Gartenfreunde. In diesem Jahr findet der traditionelle Rosenmarkt am 31. Mai und 1. Juni statt. Der Markt findet in Kooperation mit dem Stadtmarketing-Verein statt. Der Rosenmarkt lockt wegen seiner … [Weiterlesen...]

Ippenburger Tulpenpracht begeistert Gartenfreunde

Westfalen - Schloss Ippenburg wird wieder einmal zum Ziel für Blumenfreunde aus nah und fern. Vom 1. bis zum 4. Mai erwarten die Besucher 100.000 Tulpen und andere Frühlingsblüher in den Gärten von Schloss Ippenburg zur "Ippenburger Tulpenpracht". Von strahlendem Weiß, Gelb und Pink über feuriges Orange und Rot bis zu einem fast schwarzen Violett, geflammt, gefranst, gefüllt oder ungefüllt - die Niederländerin Jacqueline van der Kloet lässt in … [Weiterlesen...]

Zehn Jahre Narzissenfest auf Schloss Ippenburg

Westfalen - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Während sich draussen im Land - vor allem in den Höhen des Sauerlandes - die Gastwirte über Schnee als Zeichen des Winters freuen und Winterurlauber anlocken, wird an anderer Stelle bereits emsig am Frühling und seinen Vorboten gewerkelt. Auf Schloss Ippenburg bereitet man bereits das traditionelle Narzissenfest vor, das heuer das zehnte Mal über die Bühne gehen soll. Narzissen … [Weiterlesen...]

Sommerliches Rosenfestival am Schloß

Westfalen - Auf dem Kalender aller Gartenfreunde hat das Rosenfestval auf Schloß Ippenburg einen festen Platz. Das Festival "Gartenlust & Landvergnügen" findet in diesem Jahr vom 20. bis zum 23. Juni statt. Es ist ein großartiges Sommervergnügen mit 200 Ausstellern, einer fulminanten Rosenschau in der Remise, der Premiere des "Rosarium 2000+", Deutschlands größtem Küchengarten, den "Ippenburger Kunsträumen" und der Wasserlandschaft mit … [Weiterlesen...]