Gesund, Sauber, Fair: Slow Food in Westfalen

Westfalen – Auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr ist bei vielen eins zu finden: der Wunsch, gesünder und vor allem bewusster zu essen. Ansetzen muss man da nicht erst bei der Zubereitung der Speisen an, sondern bereits bei der Herstellung der Rohstoffe. Die Slow-Food-Bewegung ist eine internationale Bewegung, deren Anhänger sich dafür einsetzen, dass jeder Mensch Zugang zu Nahrung hat, die sein Wohlergehen sowie das der Produzenten … [Weiterlesen...]

Wo Aroma das Augenlicht ersetzt

Westfalen -  "Die Küche ist ein magischer Ort", schwärmt Mohamed Zamantouti. Jeden Tag lässt sich der 23-Jährige aufs Neue von den Kochkünsten des Chefkochs David Esser verzaubern. Er ist stolz darauf, als Beikoch seinen Teil zum Gelingen der kulinarischen Kreationen beizutragen, die anschließend im Restaurant mit dem prägnanten Namen Four Senses serviert werden. Das sprichwörtliche Auge isst und kocht dabei nur sehr eingeschränkt mit. Denn … [Weiterlesen...]

Das begehbare Rezeptbuch

Westfalen - Wer kennt das nicht: Man irrt im Supermarkt von einem Gang zum anderen, und ist man endlich an der Kasse angelangt, dann fehlt doch noch etwas und das Spiel geht wieder von vorne los. Und wenn man dann mühsam um kurz vor 20 Uhr alle auffindbaren Zutaten zusammengesucht hat, gab es doch keinen frischen Koriander mehr und statt Sardellen nur Hering in Tomatensoße. Einfach frustrierend. Das Kochhaus schafft hier Abhilfe. Denn als … [Weiterlesen...]

Küchentour durch Westfalen: Westfalium-Sonderheft

Küchen, Kochen, Köstlichkeiten aus dem Land der roten Erde – darum dreht sich die 100 Seiten starke neue Westfalium-Sonderausgabe „Küchentour“. Auf zwölf Seiten sind Rezepte gesammelt, die Klassiker der westfälischen Küche entweder ganz traditionell oder in neuer Interpretation vorstellen. So gibt es Kochanleitungen für Wurstebrei klassisch oder modern, Pfefferpotthast aus der Molekularküche von Heiko Antoniewicz, Pumpernickel-Sushi, Panhas auf … [Weiterlesen...]

Apfelkuchen und mehr: Westfälischer Kaffeeklatsch

Apfelkuchen auf westfälische Art und viele andere leckere Sachen für einen schönen Kaffeeklatsch: Wenn draußen typisch westfälisches Wetter ist, kommen Verwandte und Freunde gerne zum gemütlichen Kaffeetrinken zusammen. Dazu wird natürlich auch Kuchen aufgetischt – doch was für einer? Das Buch „Westfälischer Kaffeeklatsch – Backrezepte von Apfelkuchen bis Zuckerkuchen“ bietet mit rund 200 Rezepten zahlreiche Backvorschläge – mit regionalen … [Weiterlesen...]

Pilzfreunde bruzzeln ein Festessen

Kunst für Pilzfreunde: Seit Ende Mai ist die "Fungotopia Station" Gravenhorst im Gewölbekeller des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel geöffnet. Labor und Installation in einem, thematisiert die Station das Potential von Pilzen als Nahrungsmittel, Medizin, Mittel zur Entgiftung von Böden und als Design- und Baumaterial. Nun soll die Ernte der "Fungotopia Station"  bei einem gemeinsamen Festessen mit allen Beteiligten und weiteren … [Weiterlesen...]

“Preußen kocht” bei Rincklake van Endert

Westfalen - Rund 75 Sponsoren des Fußballvereins Preußen Münster waren bei "Preußen kocht" am 28.11. in den Ausstellungsräumen von Rincklake van Endert in Münster zu Gast. Zwischen schicken Küchen von Poggenpohl und Next verwöhnte Spitzenkoch Holger Zurbrüggen aus Berlin die Preußen-Unterstützer mit italienischen Weinen, feinstem Trüffelrisotto und anderen Köstlichkeiten. (Fotos: Westfalium) [nggallery id=4] Rincklake van Endert, Weseler … [Weiterlesen...]

Die neue Westfalium-Ausgabe – am 8. November im Zeitschriftenhandel

Am Donnerstag ist es endlich so weit - die Winter-Ausgabe von Westfalium ist im Handel.  Und wie immer präsentiert Westfalium die besten Seiten der Region. Das sind die Themen: Der Stuniken-Club in Hamm: Neuer gesellschaftlicher Mittelpunkt in einem alten barocken Bürgerhaus Das Ikonenmuseum Recklinghausen: Die größte Sammlung christlich-orthodoxer Kunst in Westeuropa Übersicht: Die schönsten Weihnachtsmärkte zwischen Minden und … [Weiterlesen...]

Kochkunst vor dem Schloss

Westfalen - Auf ein Ereignis der besonderen Art können sich die Besucher der Gourmetveranstaltung "Münster verwöhnt..." am Schloss freuen. Getreu dem Motto "kulinarische Einblicke genießen” präsentieren vom 20. bis zum 22. Juli Spitzenköche des Münsterlandes die Finessen der hohen Kochkunst. 18 Teilnehmer aus dem Münsterland stellen Ihr Unternehmen vor. Die Besucher der Gourmetveranstaltung "Münster verwöhnt..." werden nicht nur … [Weiterlesen...]

In den Sommer mit regionaler Küche

Steinfurt - Fit und vital in den Sommer mit regionaler Küche - wie das geht, demonstrierten unlängst Stefan Verst aus dem Hotel-Restaurant Verst, Gronau-Epe, Michael Siebelt aus dem Hotel Residenz, Bocholt, Alfons Lorenbeck aus der Altdeutschen Gaststätte Lorenbeck, Neuenkirchen und Ernst Heiner Hüser aus dem Historischen Gasthaus Buschkamp in Bielefeld live am Herd. Tatort dieses Showkochens für die Presse war der Kreislehrgarten in … [Weiterlesen...]