Ippenburg: Ein Rosarium als Geschenk

Viktoria Freifrau von dem Bussche hat der Stadt Bad Iburg, die 2018 die sechste niedersächsische Landesgartenschau ausrichtet, ein großzügiges Geschenk gemacht: das 2013 auf Schloss Ippenburg errichtete Rosarium 2000+ mit modernen Rosen der Jahrgänge 2001 bis 2013. „Hier auf Ippenburg steht ‚die Weitergabe des Feuers‘ an“, erklärt die Freifrau. „Die nächste Generation übernimmt das Zepter, mein Sohn Viktor und meine Schwiegertochter … [Weiterlesen...]

Ippenburger Tulpenpracht begeistert Gartenfreunde

Westfalen - Schloss Ippenburg wird wieder einmal zum Ziel für Blumenfreunde aus nah und fern. Vom 1. bis zum 4. Mai erwarten die Besucher 100.000 Tulpen und andere Frühlingsblüher in den Gärten von Schloss Ippenburg zur "Ippenburger Tulpenpracht". Von strahlendem Weiß, Gelb und Pink über feuriges Orange und Rot bis zu einem fast schwarzen Violett, geflammt, gefranst, gefüllt oder ungefüllt - die Niederländerin Jacqueline van der Kloet lässt in … [Weiterlesen...]