Spielzeit startet: Furioses Stück

Spielzeit startet: Turbulenter hätte man kaum in die neue Spielzeit starten können: Im Wolfgang Borchert Theater in Münster hatte am Wochenende Dario Fos Farce „Bezahlt wird nicht“ Premiere. Das ebenso saukomische wie sozialkritische Stück ging derartig rasant über die Bühne, dass dem Publikum kaum Zeit zum Atemholen blieb. Die neue Spielzeit startet mit einem unterhaltsamen Abend erster Güte. Zudem schadet der kurzfristig notwendige … [Weiterlesen...]

Spende statt eines Cocktails

Westfalen - Darf man bis an die Schmerzgrenze von Klamauk und Kabarett gehen, wenn man einen moralisch gebotenen Zweck verfolgt?! Dürfen der Hunger und das Elend in Afrika Thema einer ebenso überdrehten wie nachdenklich machenden Satire sein?! Ja man darf und im Fall des Schauspiels "Benefiz. Jeder rettet einen Afrikaner" von Ingrid Lausund ist das auch noch mit Bravour gelungen. Da bleibt einem das Lachen im Halse stecken, und es rumort … [Weiterlesen...]

Spannung steigt für Einen Sommernachtstraum

Westfalen -  Selten nur wurden bis dato in Münster die Erwartungen so hochgeschraubt wie in diesem Sommer. "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare, das zirzensische Open-Air-Spektakel in Münsters Gasometer scheint einen Nerv getroffen zu haben. Seit Wochen heißt es an den Vorverkaufsstellen nur noch: Ausverkauft! Mehr als 17.000 Zuschauer erwartet das Wolfgang Borchert Theater zu seinem Open-Air-Spektakel „Ein Sommernachtstraum" im … [Weiterlesen...]